„Geführte Schiffsrundfahrt mit der MS Seeschwalbe“ startet

„Geführte Schiffsrundfahrt mit der MS Seeschwalbe“ startet
Mit dem Schiff auf Erkundungstour gehen. (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – „Leinen los“ heißt es am Samstag, 7. August, um 12 Uhr, wenn das nostalgische Mahagoni-Holzboot „MS Seeschwalbe“ wieder zu einer Stadtführung der besonderen Art ablegt.

Im Wasser wiege sich das Boot – laut Pressemitteilung – entlang der Uferpromenade, vorbei an reizvollen Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise dem Schlosssteg und der Schlosskirche. Dabei erzählt der Stadtführer Wissenswertes zur Geschichte der Zeppelinstadt. Treffpunkt für die Rundfahrt ist an der Uferpromenade, gegenüber dem Eiscafé Italia an der Seestraße 10.

Die Rundfahrten könnten nur bei guter Witterung stattfinden und kosten zwölf Euro für Erwachsene und sechs Euro für Kinder von 6 bis 15 Jahren. Die Teilnahme an der Führung ist mit einer Anmeldung online unter www.friedrichshafen.de/tourismus/tickets-souvenirs, telefonisch oder vor Ort an der Uferpromenade sowie mit Erfassung der Kontaktdaten möglich.

Weitere Informationen sind bei der Tourist-Information Friedrichshafen unter der Telefonnummer 07541 / 203-55444 oder unter www.tourismus.friedrichshafen.de erhältlich.

Sicherheitsvorkehrungen für Stadtführungen:

  • Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 19 Personen
  • Es gilt der Mindestabstand von 1,5 Metern
  • Während der Führung muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden