Ganz neu: Inklusionstage 2022

Ganz neu: Inklusionstage 2022
Erstmals gibt es im Landkreis Ravensburg die Inklusionstage. Vorschläge von den Initiatoren werden gerne angenommen. (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ravensburg (pr/le) – Die ersten Inklusionstage werden vom 5. bis 15. Mai im Landkreis Ravensburg stattfinden. Inspiration war das historische „Internationale Jahr der Menschen mit Behinderung“ von 1981.

Geplant sind an zehn Tagen verschiedene Aktionen, Workshops, Lesungen und Ausstellungen. Immer im Fokus die Integration behinderter Menschen. Mitorganisator ist die Stabstelle Sozialplanung des Landkreises.

Den Abschluss bildet der „Toleranzlauf Schussental“ am 15. Mai, wo sich Interessierte aktiv für Toleranz, Gleichberechtigung und Demokratie einsetzen können.

Die Macher der Aktion sind offen für Vorschläge von Veranstaltern zum Mitmachen oder Mitgestalten.

Mehr Infos gibt’s unter www.rv.de

(Quelle: Landkreis Ravensburg)