Frida Kahlo und Freddie Mercury im Gesundheitszentrum Federsee

Frida Kahlo und Freddie Mercury im Gesundheitszentrum Federsee
Derzeit stellt die Künstlerin Alexandra Schmid Helge Weinrebe bis 14. Januar 2022 ihre Bilder im Gesundheitszentrum Federsee aus. (Bild: Gesundheitszentrum Federsee/Stefanie Jäger)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Buchau – Die freischaffende Künstlerin Alexandra Schmid aus Ravensburg stellt bis zum 14. Januar 2022 verschiedene Portraits, Tierbilder und Aktbilder im Gesundheitszentrum Federsee aus. Darunter finden sich auch berühmte Gesichter wie Freddie Mercury oder Frida Kahlo.

Die 1972 in Ravensburg geborene Künstlerin Alexandra Schmid war schon immer fasziniert von der Malerei. Der frühe Tod einer engen Familienangehörigen hat sie ermuntert, Dinge anzugehen und nicht aufzuschieben. Das Handwerk entwickelte Schmid bei verschiedenen privaten Studien an Akademien im In- und Ausland weiter. „Die meisten Bilder male ich auf Leinwand mit Acrylfarben. Ich verwende dabei Pinsel, Spachtel, Schwämme und schon auch mal die Finger. Dabei entstehen verschiedene Motive im expressiven Stil“, so Schmid.

Die in Fronhofen wohnhafte Künstlerin malt beispielsweise Portraits, Akte, Tiere, Autos und vieles mehr. In ihren Bildern lässt sie immer Freiraum für Interpretation und Fantasie. Sie versucht sich immer auf das Wesentliche zu konzentrieren. Seit 2018 hat Alexandra Schmid ihre Bilder mehrfach ausgestellt. Hauptsächlich sind die Ausstellungen im Umkreis von Ravensburg. Die gegenwärtige, im Gesundheitszentrum Federsee, findet bis zum 14. Januar 2022 statt. Begutachten können die Kunstwerke aktuell nur die Patienten der Federseeklinik, Gäste des Thermenhotels und der Adelindis Therme. Hinweis: Aufgrund der Corona-Einschränkungen ist die Ausstellung für externe Besucher aktuell nur mit 2G einsehbar.

Weitere Informationen zu der Künstlerin finden sie unter www.alexart-web.de.

(Pressemitteilung: Gesundheitszentrum Federsee)