Freibadkiosk in Sigmaringen hat neuen Pächter

Freibadkiosk in Sigmaringen hat neuen Pächter
Hans-Dieter Eberhart vor dem neuen Kiosk. (Bild: Stadtwerke Sigmaringen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Pommes, Currywurst und Eis – diese Speisen kennt jeder Freibadbesucher. Der neue Pächter des Kiosk, Hans-Dieter Eberhart, möchte neben den beliebten Klassikern auch Kaffee und Kuchen anbieten.

Doch damit nicht genug, denn der Diplom Betriebswirt (BA) und Hotelkaufmann aus Mengen hat weitere kulinarische Ideen.

,,Unsere Gäste sollen sich eine Auszeit vom Alltag nehmen können. Dazu möchte ich mit den Angeboten aus dem Kiosk sowie einem südlichen Flair beitragen,‘‘ erklärt Eberhart.

Um diese Stimmung zu erzeugen, wird er neben Palmen auf der Terrasse auch die passenden Getränke aus südlichen Gefilden anbieten. So dürfen sich die Badegäste auf Aperol und Campari freuen.

,,Es ist mir ein großes Anliegen, dass die Besucher ein Angebot an Speisen und Getränken vorfinden, welches familienfreundliche Preise hat. Ich setze lieber auf Qualität denn auf Quantität. Des Weiteren ist mir die Regionalität bei Fleisch und Wurst wichtig.

Auch möchten wir den Gästen in unregelmäßigen Abständen Highlights bieten, wie beispielsweise Abende, an welchen wir im Außenbereich grillen werden und dazu ein Salatbuffet haben,‘‘ gibt Eberhart einen Ausblick auf die Badesaison.

Eberhart weiß wovon er spricht, kann er doch eine langjährige Erfahrung in diesem Gewerbe vorweisen. So führte er drei Jahre das Seecafé in Hoßkirch, achtzehn Jahre den Kiosk an den Schwarzachtalseen in Ertingen oder acht Jahre den DB-Kiosk im Sigmaringer Bahnhof.

Neben dieser Tätigkeit in der Hohenzollernstadt besuchte Eberhart auch die Schule in Sigmaringen und war dort bei der Bundeswehr im Dienst. Diese Verbundenheit mit Sigmaringen sowie die modernen Möglichkeiten des hiesigen Freibads bewegten ihn auch dazu, den Kiosk von Soufyen Charni weiterzuführen.

,,Wir freuen uns sehr darüber, mit Hans-Dieter Eberhart einen Pächter mit langer Erfahrung und ausgewiesener Expertise gewonnen zu haben. Wir sind alles in Allem positiv gestimmt, dass der Kiosk das Gesamtbild des Freibads abrunden und zu einer guten Saison 2021 beitragen wird,‘‘ zeigt sich Oliver Dreher, Bereichsleiter Finanz- und Rechnungswesen der Stadtwerke Sigmaringen GmbH, zufrieden ob dem neuen Kioskbetreiber.

Zur Unterstützung für sein Team befindet sich der neue Pächter noch auf der Suche nach Aushilfen auf 450€-Basis sowie Ferienjobbern.

Interessierte dürfen sich bei Hans-Dieter Eberhart persönlich unter 0152 06111245 melden.

(Pressemitteilung: Stadtwerke Sigmaringen)