Freibad Fischbach: OB Brand begrüßt 50.000ste Besucherin

Freibad Fischbach: OB Brand begrüßt 50.000ste Besucherin
(von links): Oberbürgermeister Andreas Brand, Kristin Schwarz und Betriebsleiterin Christine Kirchner. (Bild: Stadt Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Sommer, Sonne, Freibad: Als erstes städtisches Freibad hat das Frei- und Seebad in Fischbach die 50.000er-Marke geknackt.

Friedrichshafen/Fischbach – Endlich wieder ohne Beschränkungen im Freibad Spaß haben. Die heißen Tage seit der Saison-Eröffnung bescherten dem Frei- und Seebad Fischbach bisher schon 50.000 Badegäste.

Oberbürgermeister Andreas Brand und Betriebsleiterin Christine Kirchner überraschten Kristin Schwarz aus Manzell und überreichten ihr als 50.000ste Besucherin einen Blumenstrauß und einen Gutschein im Wert von 50 Euro. Der Gutschein kann in allen städtischen Freibädern sowie im Sportbad eingelöst werden.

Die Freude über den Gutschein war groß. Schwarz kommt regelmäßig in das Frei- und Seebad nach Fischbach, um ihre Runden zu drehen, den Thermalwasserbereich zu genießen oder einfach auf einer Bank am See zu sitzen.

Das Frei- und Seebad Fischbach ist täglich – bei jeder Witterung – geöffnet. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr. Am Wochenende und an Feiertagen öffnet das Bad von 9 bis 20 Uhr. 30 Minuten vor Betriebsschluss ist Kassenschluss.

(Pressemitteilung: Stadt Friedrichshafen)