Frau sticht Mann auf Bahnhofsvorplatz mit Messer in Rücken

Frau sticht Mann auf Bahnhofsvorplatz mit Messer in Rücken
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. (Bild: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bei einem Streit hat eine Frau in Friedrichshafen ihren Bekannten mit einem Taschenmesser in den Rücken gestochen.

Streifenbeamte sahen die Auseinandersetzung am Montag auf dem Bahnhofsvorplatz und nahmen die alkoholisierte 60-Jährige vorläufig fest, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Frau kam wegen ihres psychischen Ausnahmezustands in eine Fachklinik.

Der 44 Jahre alte Mann kam verletzt, aber nicht in Lebensgefahr in ein Krankenhaus.

(dpa/lsw)