Frau randaliert in Pfullendorfer Gaststätte

Frau randaliert in Pfullendorfer Gaststätte
Zu einem Einsatz in einer Gaststätte wurde die Pfullendorfer Polizei gerufen. (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Pfullendorf – Eine randalierende Frau rief in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 1.30 Uhr Beamten des Polizeiposten Pfullendorfs in einer Gaststätte in der Hauptstraße auf den Plan. Securities wollten die 20-Jährige zuvor aufgrund ihres Verhaltens aus der Bar begleiten, als sie einem der Mitarbeiter mit einem Glas in das Gesicht schlug. Auch gegenüber den Einsatzkräften der Polizei zeigte sich die erheblich Alkoholisierte im weiteren Verlauf renitent.

Sie trat bei ihrer Festnahme nach den Beamten und traf hierbei einen Polizisten am Bein, zudem beleidigte sie die Einsatz- und Rettungskräfte sowie Securities. Neben den Anzeigen wegen Körperverletzung und Beleidigung muss sich die 20-Jährige auch wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz strafrechtlich verantworten.

Bei der Durchsuchung ihrer Handtasche wurde eine kleinere Menge Haschisch aufgefunden. Aufgrund ihres psychischen Ausnahmezustands wurde die Frau in eine Fachklinik gebracht.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)