Fischzuchtgelände: Bauarbeiten für provisorischen Parkplatz beginnen in Kürze

Fischzuchtgelände: Bauarbeiten für provisorischen Parkplatz beginnen in Kürze
Das ehemalige Fischzuchtgelände soll als provisorischen Parkplatz genutzt werden. (Bild: Brigitte Göppel)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee – Anfang Dezember beginnen voraussichtlich die Bauarbeiten zur Herstellung des Parkplatzprovisoriums im ehemaligen Fischzuchtgelände.

Es dient im Wesentlichen zwei Zielen: Einerseits werden Ersatzparkplätze für den nächstes Jahr anstehenden Umbau der Bleichestraße geschaffen. Mit dieser Baustelle werden Parkplätze entfallen. Über die nun beginnende Baumaßnahme wird in unmittelbarer Nähe der wegfallenden Parkplätze ein Ersatz geschaffen. Die Fläche wird über zwei Verbindungen an den bestehenden Bleiche-Parkplatz angebunden. Die Fahrgassen werden asphaltiert, während die Parkplätze selbst als Kiesfläche hergestellt werden. Der Parkplatz soll auch eine Beleuchtung erhalten. Die Bauarbeiten können – abhängig vom Wetter – durchaus ins neue Jahr hineinreichen. Andererseits kann durch diesen provisorischen Parkplatz eine Zwischennutzung der bestehenden Kiesfläche im ehemaligen Fischzuchtareal entstehen.

Zur zukünftigen Gestaltung und Nutzung des gesamten Bleicheareals soll ein Bürgerdialog veranstaltet werden. Es soll einen lebendigen und offenen Austausch dazu geben. Für Bürgermeister Matthias Henne ist es sehr wichtig, dass hier die Bürgerschaft nochmals ihre Vorschläge und Ideen einbringen kann. Der Termin dazu wird rechtzeitig bekannt gegeben.

(Pressemitteilung: Stadt Bad Waldsee)