Ferienbetreuung soll trotz Corona nach Möglichkeit weitergehen

Ferienbetreuung soll trotz Corona nach Möglichkeit weitergehen
Ferienbetreuung für alle Schüler der Klassen 1-6 in der Bunte Villa Überlingen. (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Überlingen – Die Stadt Überlingen bietet seit 2015 eine zentrale Ferienbetreuung für alle Überlinger Schüler/innen der Klassen 1 bis 6 in der Bunten Villa der Grund- und Gemeinschaftsschule Wiestor an.  Betreut werden die Kinder – laut städtischer Mitteilung – von städtischen Betreuungskräften, die das übrige Jahr über in der Kernzeitenbetreuung im Kinderhaus Burgberg und der Wiestorschule arbeiten. 

Die Aktivitäten sind, so die Stadt weiter, sehr abwechslungsreich und reichen über Ausflüge in die nahe Umgebung (Besuch auf dem Waldspielplatz, Minigolf, Reutemühle, Eisbahn, Stadtbücherei, Besuche bei verschiedenen Betrieben etc.), jahreszeitliches Basteln mit verschiedenen Materialien bis hin zu Besuchen des Theaters Mausini oder Applaus on tour. 

Eine Umfrage – die Betreuungskräfte in den Sommerferien durchführten – ergab, dass die Kinder sehr gerne in die Betreuung kommen und viel Spaß bei den verschiedenen Aktivitäten haben. 

Um die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten, wird auch während der Ferienbetreuung die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg eingehalten und man ist bemüht, den Kindern trotzdem ein abwechslungsreiches Programm anzubieten.

Die nächsten Termine für die Ferienbetreuung sind wie folgt: 

Weihnachtsferien: 04.01. bis 08.01.2021 außer dem 06.01.2021

Fasnachtsferien: 15.02. bis 19.02.2021

Osterferien: 06.04. bis 09.04.2021

Pfingstferien: 25.05. bis 04.06.2021

Sommerferien: 23.08. bis 10.09.2021    (ergänzend dazu bietet der Familientreff Kunkelhaus in der Regel in den ersten drei Sommerferienwochen eine Ferienbetreuung an)

Die Betreuung kann wochenweise sowie tageweise gebucht werden.  Die jeweiligen Anmeldeformulare erhält man rechtzeitig vor den jeweiligen Ferien bei der Stadt Überlingen, Abteilung Bildung, Jugend, Sport im Rathaus oder im Sekretariat der Schulen.

Ebenso können die Formulare auf der Homepage der Stadt Überlingen unter www.ueberlingen.de im Bereich „Leben & Freizeit -> Kinder & Familien -> Links & Broschüren“ heruntergeladen werden. 

Bei Fragen steht Frau Kramer, Abteilung Bildung, Jugend und Sport unter der Telefonnummer 07551 / 99-1024, oder per E-Mail an b.kramer@ueberlingen.de (vormittags) gerne zur Verfügung.