Feierliche Eröffnung des Christmas Garden am gestrigen Abend

Feierliche Eröffnung des Christmas Garden am gestrigen Abend
Das strahlende Schloss/Christmas Garden Insel Mainau 2021. (Bild: Christmas Garden/Dita Vollmond)
WOCHENBLATT
Redaktion

Weihnachtlicher Lichterglanz auf der Insel Mainau

Konstanz – Seit gestern erstrahlt das beeindruckende Freigelände der Insel Mainau im leuchtenden und funkelnden Lichterglanz des Christmas Garden. Bei der offiziellen Premiere am Donnerstagabend mit rotem Teppich und feierlichem Lights-On-Moment mit Bettina Gräfin Bernadotte und Graf Björn Bernadotte (Geschäftsführer der Mainau GmbH) sowie Christian Doll (Geschäftsführer C2 CONCERTS GmbH) ließen sich zahlreiche geladene Gäste beim Spaziergang auf dem märchenhaft illuminierten zwei Kilometer langen Rundweg verzaubern.

25 aufwendig inszenierte Lichtinstallationen und über 1,5 Millionen Lichtpunkte tauchen die barocken Gebäude sowie den über 150 Jahre alten Baumbestand der Mainau in ein weihnachtliches Glanzmeer und sorgen für eine einmalig magische Atmosphäre. Noch bis zum 9. Januar 2022 wird sich die Blumeninsel im Bodensee ihren Gästen mit dem Christmas Garden Insel Mainau nach Einbruch der Dunkelheit in einer Art und Weise präsentieren, wie man sie noch nie erlebt hat.

„Die Insel Mainau in diesem Jahr erstmals im magischen Glanz des Christmas Garden erstrahlen zu sehen, ist einfach großartig“, freut sich Christian Doll, Geschäftsführer der C² CONCERTS GmbH, der gemeinsam mit seinem Team bereits sehr erfolgreich den Christmas Garden in der Stuttgarter Wilhelma etabliert hat. „Die verantwortungsvolle Organisation und Durchführung hat für uns oberste Priorität. Mit unserem umfangreichen Hygienekonzept stellen wir sicher, dass alle Besucher*innen den weihnachtlich-romantischen Rundgang durch den Christmas Garden Mainau unbeschwert genießen können.“

„Wir freuen uns, die Insel Mainau mit dem Christmas Garden für unsere Gäste auf eine ganz andere Weise erlebbar zu machen: Die fantasievollen Ideen der Lichtkünstler kreieren eine magische Atmosphäre und ermöglichen völlig neue, überraschende Ausblicke in den Park und die Gärten der Insel“, schwärmte Bettina Gräfin Bernadotte, Geschäftsführerin der Mainau GmbH.

Auch Mainau-Geschäftsführer Björn Graf Bernadotte ist begeistert: „Die einzigartigen Lichtinstallationen setzen die Pflanzenschätze und die Architektur unserer Blumeninsel stimmungsvoll in Szene, verzaubern unsere Gäste und laden sie zum Träumen ein – ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein, gerade in diesen bewegten Zeiten.“

Noch bis zum 9. Januar 2022 wird der Christmas Garden Insel Mainauunter freiem Himmel fast täglich von 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr zum Entdecken und Staunen einladen (am 29./30. November und 24./31. Dezember 2021 ist der Christmas Garden geschlossen).

Karten gibt es auf www.christmas-garden.de/mainau sowie auf www.myticket.de und unter 01806 – 777 111 (0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz). Außerdem an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

(Pressemitteilung: C2 CONCERTS GmbH)