Familiensamstag am 2. Juli auf dem Abenteuerspielplatz „Biberburg“

Familiensamstag am 2. Juli auf dem Abenteuerspielplatz „Biberburg“
Der Abenteuerspielplatz "Biberburg". (Bild: Jugend aktiv e. V.)
WOCHENBLATT
Redaktion

Biberach – Der Abenteuerspielplatz „Biberburg“ bietet am 2. Juli einen „Familiensamstag“ an. Eingeladen zum Aktions-Samstag sind interessierte Mädchen und Jungs im Alter von sechs bis 14 Jahren, die zwischen 13.30 und 17 Uhr auf dem Platz in der Schlierenbachstraße 37/1 rumtoben möchten.

Zudem findet eine Kooperation mit den Biberspielen auf dem Spielplatz Valenceallee statt. Als Verbindung zwischen den beiden Plätzen wird eine Rallye mit kindgerechten Quizfragen angeboten. Alle Rallye-Teilnehmenden dürfen sich zur Belohnung dann ein Stockbrot über dem offenen Feuer zubereiten. Der Tag ist auch ein Schnupperangebot für neue „Biberburg-Kids“, Eltern und Großeltern sind zum Begleiten und Kennenlernen des Teams und des Angebotes herzlich willkommen.

Die Aktion wird durchgeführt von Jugend Aktiv e.V., sie ist kostenlos und es bedarf keiner Voranmeldung.

Der Abenteuerspielplatz „Biberburg“ kann auch unabhängig vom Familiensamstag besucht werden. Der Spielplatz ist montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen sind unter www.jugendaktiv-biberach.de erhältlich.

(Pressemitteilung: Stadt Biberach)