„FairFührer“– der faire Einkaufsführer für Sigmaringen

„FairFührer“– der faire Einkaufsführer für Sigmaringen
v.r. Silvia Bregenzer und Elke Hilzinger überreichen Bürgermeister Dr. Marcus Ehm ein frisch gedrucktes Exemplar des fairen Einkaufsführers. (Bild: Stadt Sigmaringen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Sigmaringen – Wer beim Einkauf bewusst auf gerechte Produktionsbedingungen und faire Löhne achten möchte, erhält mit dem „FairFührer“ nun einen schnellen Überblick über die entsprechenden Verkaufsstellen.

Der spezielle Einkaufsführer zeigt die Geschäfte und Gastronomiebetriebe in Sigmaringen und den Ortsteilen sowie die Marktstände des Sigmaringer Wochenmarktes, die mindestens zwei Produkte mit einem fairen Qualitätssiegel im Sortiment haben oder regionale Produkte vermarkten. Zudem informiert der „FairFührer“ über die Kriterien für fairen Handel und das Label „Fairtrade“.

Erarbeitet wurde der faire Einkaufsführer von der Sigmaringer Fairtrade-Lenkungsgruppe. Die Druckkosten wurden von der Stadt Sigmaringen übernommen. Der FairFührer steht zum kostenlosen Download auf www.sigmaringen.de/fairtrade zur Verfügung und ist bei der Tourist-Info, im Weltladen und bei teilnehmenden Verkaufsstellen erhältlich. 

Fairtrade-Stadt Sigmaringen

Der FairFührer im fairen Warenkorb. (Bild: Stadt Sigmaringen)

Als erste Kommune im Landkreis Sigmaringen wurde die Kreisstadt Sigmaringen im September 2019 mit dem Label „Fairtrade-Stadt“ zertifiziert – ein klares Bekenntnis zum fairen Handel und fairen Arbeitsbedingungen.

Die Lenkungsgruppe der Fairtrade-Stadt Sigmaringen hat es sich um Ziel gemacht, über fairen Handel und faire Arbeitsbedingungen zu informieren und die Anbieter fair gehandelter Produkte zu unterstützen. Sie besteht aus ehrenamtlich Engagierten verschiedener Institutionen, Vereine und Organisationen sowie Vertretern der Stadtverwaltung und der Wirtschaftsförderung Sigmaringen.

Für Interessierte, die sich in der Lenkungsgruppe engagieren und das Thema „Fairtrade“ in Sigmaringen aktiv mitgestalten möchten, sowie für Anbieter von zertifizierten Fairtrade- oder regionalen Produkten, die in den Einkaufsführer aufgenommen werden möchten, steht Silvia Bregenzer als Ansprechpartnerin zur Verfügung (E-Mail: fairtrade-sigmaringen@posteo.de).

(Quelle: Stadt Sigmaringen)