Fahrplanänderungen auf der Bodenseegürtelbahn

Fahrplanänderungen auf der Bodenseegürtelbahn
Ab Montag, 10. Januar, neuer morgendlicher Zughalt in Uhldingen. (Bild: Bernd Hasenfratz)
WOCHENBLATT
Redaktion

Uhldingen-Mühlhofen – Seit dem 10. Januar gibt es einen neuen morgendlichen RE-Haltin Uhldingen-Mühlhofen kurz vor sieben Uhr.

Damit reagieren Verkehrsministerium und DB Regio auf die Kritik an der seit Dezember klaffenden Bedienungslücke in Richtung Singen. Reisende kommen jetzt ab Uhldingen wieder rasch und ohne Umsteigen vom Bodensee in den Hegau und an den Hochrhein, auch der Anschluss nach Konstanz mit dem Seehas wird in Radolfzell erreicht.

Tausch von Zughalten in Bermatingen-Ahausen

Wegen der dichten Streckenbelegung muss in Bermatingen-Ahausen montags bis freitags ein Tausch von Zughalten vorgenommen werden:

  • Bei RB 31 / 17761 (Laufweg Radolfzell – Friedrichshafen) entfällt der Halt in Bermatingen-Ahausen um 7.51 Uhr;

  • Als Ersatz hält der nachfolgende IRE 3 / 3043 (Laufweg Singen – Friedrichshafen) neu um 8.09 Uhr in Bermatingen-Ahausen.

Leider können bei dieser Ersatzverbindung um 8.09 Uhr ab Bermatingen die Halte in Kluftern und Fischbach nicht mehr erreicht werden. Folgende Fahrtalternativen ab Bermatingen sind vorhanden:

  • mit RB 31 / 17759 um 7.29 Uhr

  • mit RB 31 / 17763 um 8.33 Uhr ab Bermatingen

  • mit dem Regionalbus 7396 um 8.02 ab Salemer Straße und Umstieg in Markdorf Bahnhof auf den Stadtbus Linie 12 Richtung Friedrichshafen mit Halten in Kluftern und Spaltenstein.

Achtung geänderte Abfahrtszeiten

Bei allen drei genannten, aber auch bei weiteren Zügen der Bodenseegürtelbahn im morgendlichen Berufsverkehr ändern sich die Abfahrtszeiten im Minutenbereich. Dies kann entweder nur Teilabschnitte betreffen oder den gesamten Laufweg. Grund dafür ist die dichte Streckenbelegung, für die die über 100 Jahre alte, eingleisige Bodenseegürtelbahn nicht ausgelegt ist und die kaum mehr zusätzliche Halte zulässt.

Alle geänderten Zeiten sind im Internet auf bahn.de und bodo.de eingestellt.

(Quelle: bodo.de)