Umleitungen werden eingerichtet Fahrbahnsanierung der B32 bei Sigmaringen

Fahrbahnsanierung der B32 bei Sigmaringen
Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der B 32. (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Sigmaringen – Das Regierungspräsidium Tübingen informiert über die Fahrbahnsanierungsarbeiten der B32 im Bereich Sigmaringen, Sigmaringendorf und Scheer.

Ab Dienstag, 7. Juni 2022 startet der erste Bauabschnitt für die Fahrbahnsanierung der B32. Im ersten Bauabschnitt wird die Fahrbahn zwischen Sigmaringen und Sigmaringendorf saniert, die Sperrung dauert vom 7. Juni – 1. Juli 2022 an. Im zweiten Bauabschnitt wird die Fahrbahn zwischen Sigmaringendorf und Scheer saniert, die Sperrung dauert vom 4. Juli – 29. Juli 2022 an.

Die Umleitung von Sigmaringen nach Scheer führt über die L 277 nach Bingen und Hitzkofen, anschließend über die L 455 ins Laucherthal und die K8265 nach Scheer. Die Umleitung von Mengen nach Sigmaringen führt über die B311 nach Rulfingen und Krauchenwies und anschließend über die L456 nach Sigmaringen.

(Pressemitteilung: Stadt Sigmaringen)