Die Fahrbahndecke am Colsmanknoten wird saniert

Die Fahrbahndecke am Colsmanknoten wird saniert
Am 8. Oktober beginnen die Arbeiten zur Sanierung der Fahrbahndecke. (Bild: Symbolbild Sperrung)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – Am Donnerstag, 8. Oktober beginnen die Arbeiten zur Sanierung der Fahrbahndecke am Häfler Colsmanknoten. Während der Bauarbeiten ist die Fahrbahn der Colsmanstraße in Friedrichshafen verengt. Die Sanierungsarbeiten des ersten Abschnitts dauern voraussichtlich bis 22. Oktober.

Gleichzeitig wird – laut Mitteilung der Stadt Friedrichshafen – die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer reduziert. Die Straße „Am Sportpark“ ist weiterhin voll gesperrt.

Radfahrer und Fußgänger auf der östlichen Seite der Colsmanstraße werden auf den gemeinsamen Geh- und Radweg über die Straße „Am Sportpark“, die Riedleöschstraße und wieder zurück auf die Colsmanstraße geleitet. Die zweite Hälfte der Sanierung des Colsmanknotens ist dann für November geplant.