Erwin – Teufel – Schule in Spaichingen entlässt 129 Schülerinnen und Schüler

Erwin – Teufel – Schule in Spaichingen entlässt 129 Schülerinnen und Schüler
Verabschiedet wurden die Schülerinnen und Schüler aus dem Beruf Industriekaufmann/-frau, die Schülerinnen und Schüler aus dem 3 BKE, Berufsschüler der Berufe Industriemechaniker, Mechatroniker und Zerspanungsmechaniker (vorgezogene Prüfung), Fachkräfte für Metalltechnik, Fachrichtung Zerspanungstechnik und die Metallfeinbearbeiter. (Bild: Elisabeth Fricker/Erwin-Teufel-Schule)
WOCHENBLATT
Redaktion

Spaichingen – Zu einer großen Entlassfeier lud die Erwin-Teufel-Schule am Mittwoch, den 13. Juli 2022 ein.

Für 129 Absolventen war es endlich soweit: Sie feierten ihren Abschluss. Dazu hieß der Schulleiter, Dr. Walter Blaudischek, nicht nur die Absolventen, sondern auch Kollegen, Ausbilder und Unternehmer in der Aula willkommen.

Alexandra Devin-Roussety führte als Moderatorin durch das Programm. Die Begrüßung erfolgte durch Dr. Walter Blaudischek, der die 129 Absolventen und insgesamt 21 Preise und 32 Belobigungen würdigte. Er gab denjenigen, die die Prüfung nicht bestanden hatten, mit Winston Churchill mit: „Gib niemals auf! Nie! Nie! Nie!“.

Er begrüßte danach den Geschäftsführer der Anton Häring KG, Herrn Pemsel, und dankte diesem für die kurzfristige Übernahme des Caterings durch den Förderverein. Auch Herr Hell, Geschäftsführer der ZETEG und Herr Birkan, Ausbildungsleitung Hengstler, wurden begrüßt.

Ein Dank erging an den stellvertretenden Schulleiter Volker Jauch, der aufgrund von Krankheit nicht an der Entlassfeier teilnehmen konnte und den Abteilungsleiter Elektrotechnik, Jörg Bode, sowie Alexandra Devin-Roussety für die reibungslose Durchführung der Prüfungen. Ebenso wurde den Hausmeistern Herrn Hauser und Hettich für die Vorbereitungen gedankt. Heike Kreibich wurde für die Übernahme der Pressearbeit gedankt. Herr Dr. Blaudischek verwies auf die schweren Coronabedingungen der letzten Jahre und betonte das vorbildliche Engagement und Verständnis von allen.

Zunächst verabschiedete Herr Bode die vorzeitigen Absolventen im gewerblichen Bereich Metall, die Sonderberufsschüler, die Fachkräfte für Metalltechnik, die Industriemechaniker und Zerspanungsmechaniker. Dann erfolgte die Verabschiedung der technischen Berufskollegiaten, des dualen Berufskollegs Mechatronik und der Mechatroniker. Er sprach seinen Dank allen Fachlehrern, Klassenlehrern und dem Sekretariat aus.

Anschließend nahm Alice Weiss die nächste Verabschiedung vor. Sowohl die Industriekaufleute als auch die Abgänger des kaufmännischen Berufskollegs II wurden entlassen. Auch hier erging ein Dank an alle Klassen- und Fachlehrer, Frau Weiss ergänzte auch noch persönliche Worte an ihre Schülerinnen und Schüler, mit denen sie über die vergangenen Jahre zusammenwuchs.

Herr Pemsel, Geschäftsführer der Anton Häring KG, eröffnete danach den Preisregen. Er verlieh den Anton Häring Förderpreis an Sophie Wessel (Schwer Fittings GmbH) und den INTER-ETS Preis für die besten Absolventen in den Berufsfeldern Mechatroniker, Industriemechaniker und Industriekauffrau/mann an Felix Müller (Fa. Berthold Hermle AG), Robin Fischer (Fa. Berthold Hermle AG) und Leonie Denner (Fa. MS Ultraschall Tech.) Herr Pemsel sprach davon, dass es nicht gerechtfertigt sei, vom Ende der Ausbildung zu sprechen, denn jetzt gehe es erst richtig los und zitierte dann noch Albert Schweizer mit den Worten: „Die Zukunft ist die einzige Zeit, für die ich mich interessiere – in der werde ich leben!“

Die nächste Auszeichnung nahm Herr Hell vor, der die GVD-Preise für die drei besten Zerspanungsmechaniker überreichte. Diese erhielten Janine Kieper (Fa. Leiber Group), Justin Lenhardt (Fa. Aesculap AG) und Erhan Özcan (Fa. Aesculap AG). Herr Hell dankte den Unternehmen und Ausbildern, sowie allen Fachlehrern und sprach die Absolventen auch ganz persönlich an mit den Worten: „Bleiben Sie den Unternehmen treu – stärken Sie unsere Region!“

Hannah Degenkolb durfte sich abschließend über den Hengstler Förderpreise freuen, der für den Besten ihrer Schulart der Vollzeit von Herrn Birkan überreicht wurde.

Die Schulsprecherin Yvonne Ermolenko dankte allen Lehrerinnen und Lehrern für die Begleitung der Schülerinnen und Schüler.

Dann überreichte Herr Dr. Blaudischek noch die Schulpreise an diejenigen Schulabgänger, die einen Notendurchschnitt von 1,7 und besser hatten, bevor es zu einem Gruppenfoto nach draußen ging.

Nach dem offiziellen Teil konnten die geladenen Gäste den Nachmittag bei von Schülern ausgeschenkten Getränken und am kalten Buffet ausklingen lassen.

Die Absolventen im Einzelnen:

Mechatroniker:
Leon App (Preis, Fa. Mahle GmbH), Simon Binefeld (Belobigung), Maik Ben Braunschweiger, Nathan Fluhar (Belobigung), Aaron Fuchs (Belobigung), Jan Gehring (Belobigung), Michael Kiefel (Belobigung), Oliver Leimann (Belobigung), Jonathan Maier, Leon Moser (Belobigung), Annika Nitsch, Daniel Pabst, Marius Wenzler

Berufskolleg Mechatronik:
Eric Blepp (Belobigung), Artur Epenger (Belobigung), Frank Eppler, Tim Gieringer, Michael Moosmann (Preis, Fa- Marquardt), Markus Moser, Felix Müller (Preis, Fa. Berthold Hermle AG), David Scholz (Preis, Fa. Mauser-Werke), Michael Schrenk (Preis, Fa. Berthold Hermle AG), Kai Simmank, Tim Wenzler (Preis, Fa. Marquardt GmbH)

Industriemechaniker:
Robin Fischer (Preis, Fa. Berthold Hermle GmbH), Matthias Gehring (Belobigung), Kai Hermann (Belobigung), Do Hyun Kwon

Zerspanungsmechaniker:
Joel Akarpinar (Belobigung), Ibrahim Bekci (Belobigung), Denis Bez (Preis, Fa. RS-Technik), Fabio Freyer (Belobigung), Andreas Hirsch (Belobigung), Maxim Justus (Belobigung), Janine Kieper (Preis, Fa- Leiber Group GmbH&Co. KG)), Justin Lenhardt (Preis, Fa. Aesculap AG), Veaceslav Mamulat (Belobigung), Erhan Özcan (Preis, Fa. Aesculap AG), Albert Rakaci (Belobigung), Maurice-Mitko Wagner, Wladimir Weber

Fachkraft für Metalltechnik:
Tobias Dreher, Faton Krasniqi, Danilo Medenica, Daniel Mühlberger, Domenik Ritter, Cemil Topcu, Marcel Wachowski

Metallfeinbearbeiter:
Dennis Leon Boxheimer, Maximilian Cucchiara, Ibrahim Dreni, Ali Durdu, Vivien Höft (Belobigung), Philip Knop, Davud Özdemir, Anika Scheuermann (Belobigung), Vanessa Sclafani

Industriekaufleute:
Agnesa Demiri, Leonie Denner (Preis, Fa. MS Ultraschall Tech. GmbH), Chiara Di Matteo, Yvonne Ermolenko, Steffen Gölz (Belobigung), Erika Grebennik, Erik Halblaub, Kai Herpich (Belobigung), Jasmin Holzberger, Daniela Iwanow, Julian Jung (Preis, Fa. Allfest GmbH), Metin Karaca, Zade Kinolli (Belobigung), Michelle Kluber, Hom Koa, Judith Marks (Preis, Fa. Paul Kauth GmbH&Co. KG), Madeleine Messner, Julia Pöllmann, Matthias Primus (Preis, Fa. Josef Schnee KG), Celine Proch, Franziska Reutter, Cüneyd Sahin, Janik Steimer (Belobigung), Marvin Steimer, Sophie Wessel (Preis, Fa. Schwer Fittings GmbH).

Berufskolleg Technik:
Nehemia Brotzmann (Belobigung), Bunk, Sevban Demirci, Lucas Franjic, Brian Eric Frank, Samuel Ile, Marco Kopp, Amir Ljesnjanin, Luca Loos, Corneliu Lucaciu, Costin-Cristian Nitoi, David Roller (Belobigung), Krystian Sadlowski, Luis Staudt (Preis, Fridingen), Felix Simon Stenzel (Belobigung), Yasin Tortulu

Berufskolleg Wirtschaft:
Sulamith Boße, Giada Breda (Belobigung), Hannah Degenkolb (Preis, Geisingen), Laura DiCataldi, Celin Gavez, Aleyna Günalp, Lara Hack, Lucija Juric, Fidan Kel, Tim-Cedric Kniesel, Rouven Koller (Preis, Spaichingen), Louis Kreitinger, Selina Kühnen (Belobigung), Simon Lipinski (Preis, Spaichingen), Julian Mazzola, Georgij Ottev (Belobigung), Alisha-Emily Reinbold, Sophie Reinhardt, Jule Rösner, Simon Ruder, Max Schewelew, Michaela Seifried (Belobigung), Julien-Iven Stahl, Aysegül Ünlü (Preis, Spaichingen), Sara Walther, Larissa Wenzler (Belobigung), Jacqueline Winze, Berat Yildirim (Belobigung), Ivana Zec

(Pressemitteilung: Elisabeth Fricker/Erwin-Teufel-Schule)