Radeln für den guten Zweck Erneuter Versuch eines Warm up in Ochsenhausen am 23. Juni 2022

Erneuter Versuch eines Warm up in Ochsenhausen am 23. Juni 2022
Start des Warm up im Juni 2019. (Bild: Stadt Ochsenhausen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ochsenhausen (Me) – Nachdem beim ersten Versuch das Wetter einen Strich durch die Rechnung machte, sind nun am 23. Juni alle Radbegeisterten aufgerufen, sich bei einem Warm up für einen guten Zweck auf ihr Zweirad zu schwingen. Treffpunkt für die Fahrradfahrer ist um 17:30 Uhr auf dem Marktplatz. Los geht es dann um 18 Uhr. Bei der Aufwärmfahrt zur Tour de Barock geht es nicht nur ums Fahrradfahren: Die Volksbank Ulm-Biberach spendet für jeden Teilnehmer 10 Euro, maximal jedoch 750 Euro.

Der so erradelte Betrag soll in Ochsenhausen für die Beschaffung eines Sonnensegels für den Naturkindergarten eingesetzt werden. Und wie der veranstaltende Rad- und Motorsportverein Bad Schussenried hofft auch Ochsenhausens Bürgermeister Andreas Denzel, „dass wir außer gutem Wetter mindestens 75 Mitfahrer finden, damit wir den Maximalbetrag einfahren können“.

(Pressemitteilung: Stadt Ochsenhausen)