Ermittlungen gegen 28-Jährigen wegen sexueller Nötigung

Ermittlungen gegen 28-Jährigen wegen sexueller Nötigung
Die Polizei ermittelt wegen sexueller Nötigung gegen einen 28-jährigen Mann. (Bild: picture alliance / Fotostand | Fotostand / Gelhot)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee (ots) – Wegen sexueller Nötigung ermittelt das Kriminalkommissariat in Ravensburg, nachdem am Samstagmittag kurz vor 13 Uhr in der Steinenberger Straße eine Frau von einem 28-Jährigen belästigt wurde.

Die 29 Jahre alte Frau war zu Fuß unterwegs, als ihr kurz nach dem dortigen Tunnel von hinten an die Brust gefasst wurde. Als sie sich umdrehte, lief der Tatverdächtige in Richtung Bushaltestelle davon. Sie verständigte die Polizei.

Da ihr der 28-Jährige vom Sehen bekannt war und sie eine gute Beschreibung des Mannes abgeben konnte, wurde er nach kurzer Fahndung in einem Discounter aufgegriffen. Er hat nun mit einer Strafanzeige zu rechnen.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)