Endspurt beim Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek Tuttlingen

Endspurt beim Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek Tuttlingen
Der Besuch der Stadtbibliothek und damit auch des Bücherflohmarkts ist aktuell nur mit 3G-Nachweis möglich. (Bild: Stadt Tuttlingen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Tuttlingen – Der Bücherflohmarkt im Lesecafé der Stadtbibliothek Tuttlingen findet noch bis Samstag, 4. September, statt. Hier können Lesefreudige jeden Alters ausgesonderte Medien zu günstigen Preisen zwischen zehn Cent und einem Euro ergattern.

Mit dabei sind Kinder- und Jugendbücher, Romane und Sachliteratur, außerdem eine Auswahl an weiteren Medien wie Zeitschriften, CDs und DVDs. Der Erlös des Bücherflohmarkts kommt dem Erwerb neuer Medien für die Stadtbibliothek zugute.

Der Verkauf läuft parallel zu den regulären Öffnungszeiten. Der Besuch der Stadtbibliothek und damit auch des Bücherflohmarkts ist aktuell nur mit 3G-Nachweis möglich, Schüler und jüngere Kinder sind aber von dieser Testpflicht ausgenommen. 

(Pressemitteilung: Stadt Tuttlingen)