Elternkurs „Veränderungen im Leben mit Kindern – Keine Angst vor der Pubertät“

Elternkurs „Veränderungen im Leben mit Kindern – Keine Angst vor der Pubertät“
Das Angebot wird vom Landesprogramm STÄRKE gefördert und ist für alle Teilnehmer kostenfrei. (Bild: OpenClipart-Vectors)
WOCHENBLATT
Redaktion

Biberach – Zum Thema „Veränderungen im Leben mit Kindern – Keine Angst vor der Pubertät“ bietet das Landesprogramm STÄRKE ab Ende Oktober einen Elternkurs in Ochsenhausen an.

In dem Kurs geht es darum, wie Eltern ihre Kinder auf dem Weg vom Kind zum Jugendlichen und vom Jugendlichen zum Erwachsenen unterstützen können, damit sie ein eigenverantwortliches und selbstständiges Leben führen können. An drei Abenden geht es um Fragen wie: Loslassen – Sicherheit – Stabilität – Vertrauen – Zutrauen. Gerne werden auch konkrete Fragen der Teilnehmer aufgegriffen. Dabei werden außer im Vortrag auch in Übungen und im Gesprächskreis Lösungen für Probleme innerhalb der Entwicklung gesucht. Außerdem ist es auf Wunsch für einzelne Teilnehmer möglich, dass im Anschluss an den Kurs bis zu fünf persönliche Gespräche stattfinden können.

Der vom Kreisjugendamt angebotene Kurs findet in kleinen Gruppen mit maximal fünf Teilnehmern in Ochsenhausen statt. Das Angebot wird vom Landesprogramm STÄRKE gefördert und ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

Die Termine

Kurstermine für das Angebot in Ochsenhausen, Krankenhausweg 28 (1. Etage rechts), sind am Dienstag, 27. Oktober, Dienstag, 3. November und Dienstag, 10. November 2020, jeweils von 18 bis 21 Uhr. Information und Anmeldung bei Kursleiterin Elke Pütz-Donauer unter der Telefonnummer 0162 4628464 oder per E-Mail an finja120@gmail.com