Elternbefragung von Ravensburger Familien mit Kindern zwischen 6 und 18 Monaten

Elternbefragung von Ravensburger Familien mit Kindern zwischen 6 und 18 Monaten
Durch eine Befragung soll das Betreuungsangebot für Kleinkindbetreuung und zukünftige Betreuungsangebote an Grundschulen in Ravensburg ermittelt werden. (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Stadt versendet Fragebögen

Ravensburg – Die Stadt Ravensburg versendet in den nächsten Tagen Fragebögen an Eltern mit Kindern im Alter zwischen sechs und 18 Monaten. Mit der Befragung möchte die Stadt den Bedarf für Betreuungsangebote in der Kleinkindbetreuung und zukünftige Betreuungsangebote an Grundschulen in Ravensburg ermitteln.

Die Befragung zum allgemeinen Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren ist wichtige Grundlage für die kommende Kita-Bedarfsplanung der Stadt. Sie ist ebenfalls im Hinblick auf den erst kürzlich beschlossenen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen in Baden-Württemberg ab dem Jahr 2026 wichtig, zur Planung der zukünftigen Betreuungsangebote an Grundschulen. Die Befragungen werden anonym durchgeführt.

Die Stadtverwaltung freut sich daher, wenn die Eltern an der Befragung in möglichst großer Zahl teilnehmen. Den Fragebögen liegen Rücksendeumschläge bei. Das Porto hierfür übernimmt die Stadt. Die Eltern haben bis zum 14. Januar 2022 Zeit, die Fragebögen ausgefüllt an das Amt für Bildung, Soziales und Sport der Stadt Ravensburg zurück zu senden.

Damit auch in Zukunft sichergestellt werden kann, dass genügend Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren für alle Ravensburger Familien, die einen Betreuungsplatz tatsächlich benötigen, zur Verfügung stehen sowie zur Planung der zukünftigen Betreuungsangebote an Grundschulen, werden die Eltern eines Jahrganges befragt. Zielgruppe sind dabei alle Ravensburger Eltern, deren Kinder zwischen dem 01.08.2020 und dem 31.07.2021 geboren sind.

Alle betroffenen Familien erhalten mit dem Fragebogen ein Schreiben mit zusätzlichen Informationen.

(Pressemitteilung: Stadt Ravensburg)