Eishockey: Islanders suchen dringend Wohnungen für Spieler

Eishockey: Islanders suchen dringend Wohnungen für Spieler
Zum 1. September werden 1-2-Zimmer-Wohnungen in und um Lindau gesucht. (Bild: Betty Ockert)

Lindau (dab) – Die Vorbereitungen auf die kommende Saison laufen bei den EV Lindau Islanders bereits auf Hochtouren. Aktuell beschäftigt die Verantwortlichen des Eishockeyvereins vor allem ein Thema: Die Unterkunft ihrer Spieler während der Wintersaison. Sowohl Wohnungen als auch Ferienwohnungen auf Zeit werden zum 1. September 2021 dringend gesucht.

Am geeignetsten sind möblierte (Ferien-)Wohnungen bzw. Unterkünfte, welche auf Zeit vermietet werden. Dabei hoffen die Vereinsverantwortlichen auf die Unterstützung aller EVL-Fans sowie Menschen, die ein Herz für die Islanders und den Eishockeysport haben.

Wer eine Wohnung zu vermieten hat oder jemanden kennt, auf den die genannten Rahmenbedingungen zutreffen, kann sich per E-Mail an die Islanders wenden: gst@evlindau.com

Ende des Mietverhältnisses ist im Frühling 2022, voraussichtlich Ende März oder im April nach Rücksprache. Gesucht werden Ein-Zimmer-Wohnungen mit Küche für Singles und 1-2-Zimmer-Wohnungen mit Küche für Paare oder Singles. Wünschenswert wären Waschmöglichkeiten in der Wohnung.

Der Verein bietet laut Mitteilung Sicherheiten wie Kautionen mit an. „Ebenso kann man durch eine Langzeitvermietung auch etwaigen Risiken, durch die leider immer noch existierende Corona Krise, vorbeugen“, teilt der EVL weiter mit und bedankt sich ausdrücklich vorab.