Kreiskulturforum Sigmaringen Einblicke in Buchdruck, Papierherstellung und Buchbinderei

Einblicke in Buchdruck, Papierherstellung und Buchbinderei
Handsatz in der Abziehpresse (Bild: Eckhard Froeschlin)
WOCHENBLATT
Redaktion

Sigmaringen – Als Beitrag zum kreisweiten Kulturschwerpunkt „Archive und Bibliotheken“ lädt das Kreiskulturforum am kommenden Donnerstag, 19. Mai 2022, 18 Uhr, zu einer Führung über „Buchkunst“ in das Atelier des Druckgrafikers und Buchkünstlers Eckhard Froeschlin in der alten Papierfabrik in Scheer, Fabrikstraße 32-40, ein.

Eckhard Froeschlin wird dabei anhand von Buchbeispielen Einblicke in die Techniken des Buchdrucks und der Radierung geben und u.a. einen Probedruck vom Handsatz einer Buchseite auf der Abziehpresse vorführen. Die anspruchsvolle Technik des Radierdrucks wird anhand von Drucken und Druckplatten erläutert.

Weitere Themen der Führung werden die Papierherstellung am Beispiel von Büchern mit handgeschöpftem Papier aus Nicaragua sowie die Buchbinderei mit von Froeschlin selbst gebundenen Einblattdrucken sein. Exkurse gelten schließlich noch der EDITION SCHWARZE SEITE und dem Projekt der Künstler-Druckwerkstatt in Matagalpa in Nicaragua.

Da die Teilnehmerzahl an der Führung begrenzt ist, werden Interessierte um Anmeldung beim Kreiskulturamt telefonisch unter 07571/102-1141 oder per E-Mail an kultur@LRASIG.de gebeten. Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei.

(Pressemitteilung: Landratsamt Sigmaringen)