Ehrenamt verdient Unterstützung – Lotto Baden-Württemberg als Sponsor

Ehrenamt verdient Unterstützung – Lotto Baden-Württemberg als Sponsor
(Bild: Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH)
WOCHENBLATT
Redaktion

Überlingen – Die erste Landesgartenschau am Bodensee – dieses Ereignis ist nicht nur für die Organisatoren etwas ganz Besonderes, sondern auch für die Besucher. Solch ein Großprojekt zu stemmen wäre ohne den engagierten Einsatz Hunderter ehrenamtlicher Helfer schier unmöglich.

„Das verdient nicht nur größten Respekt, sondern auch finanzielle Unterstützung“, lobt Lotto-Geschäftsführer Georg Wacker. Lotto Baden-Württemberg ist offizieller Sponsor der Landesgartenschau in Überlingen und bleibt damit seiner Überzeugung treu. Lotto sponsert die Bekleidung der Ehrenamtlichen.

„Als Landesunternehmen ist es uns wichtig, unsere Partner trotz Krise zu begleiten und Initiativen zu fördern – das gilt für Kulturangebote genauso wie für Sportvereine“, betont Georg Wacker. Sich für das Gemeinwohl einzusetzen, ist bei Lotto Baden-Württemberg in der Geschichte des Unternehmens fest verwurzelt, seit je her fließen Erträge zurück ans Land. Vereinfacht dargestellt kann man sagen, dass Lotto Baden-Württemberg aktuell jeden Tag mehr als eine Million Euro ans Land überweist. Ob im Sport, Kunst und Kultur, der Denkmalpflege oder bei sozialen Projekten – damit profitieren die Menschen in Baden-Württemberg in vielfältiger Form von den Lotto-Geldern. „Jede Tipperin und jeder Tipper sind damit stille Förderer des Gemeinwohls“, bringt es Georg Wacker auf den Punkt.

(Quelle: News der Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH)