Durchsuchung wegen gefälschtem Impfpass: Rauschgift gefunden

Durchsuchung wegen gefälschtem Impfpass: Rauschgift gefunden
«Polizei» steht auf der Uniform eines Polizisten. (Bild: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild)
WOCHENBLATT
Redaktion

Pfullendorf (dpa/lsw) – Mehrere Hundert Gramm Marihuana sind bei einer Wohnungsdurchsuchung in Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) gefunden worden.

Weil der 31-jährige Bewohner in den Wochen davor einen gefälschten Impfpass in einer Apotheke vorgelegt hatte, war die Durchsuchung ursprünglich vom Amtsgericht angeordnet worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. In der Wohnung seien die Beamten am vergangenen Dienstag demnach neben den gesuchten Dokumenten auch auf das Rauschgift gestoßen.