DRK bietet jetzt neu auch Corona-Antikörpertests in Ravensburg an

DRK bietet jetzt neu auch Corona-Antikörpertests in Ravensburg an
Ganz neu bietet das Rotes Kreuz in Ravensburg nun auch Corona-Antikörpertest an zur Bestimmung des Titerwerts. (Bild: DRK Ravensburg)
WOCHENBLATT
Redaktion

Der DRK-Kreisverband Ravensburg e.V. weitet sein Angebot an Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie aus. Neben den weiterhin angebotenen Corona-Antigen-Schnelltests zur Nachweisung einer aktiven Infektion bietet das DRK am Standort Ulmer Straße 97, 88212 Ravensburg ab dem 18.03.2022 interessierten Bürgerinnen und Bürger nach vorheriger Terminanmeldung die Möglichkeit Ihren aktuellen Titer Neutralisierender Antikörper (NAb) gegen das Corona-Virus zu bestimmen an.

Die Kosten für den Test belaufen sich auf 30€ und müssen vor Ort bar bezahlt werden. Nach ca. 20 Minuten erhalten Sie dann Ihr Testergebnis als analogen Ausdruck.

Detaillierte Information sowie die Terminbuchung finden Sie auf der DRK-Homepage: www.drk-rv.de/antikoerpertest.

Nach einer Impfung gegen das Coronavirus oder einer Infektion mit SARS-CoV-2 dem Erreger bildet der Körper als Immunantwort unter anderem Antikörper. Die Antikörper sind Teil der Immunabwehr und können den Körper vor einer (erneuten) Infektion schützen bzw. den Krankheitsverlauf mildern.

Mit einem Analysegerät können die Neutralisierende Antikörper (NAb) im Blut bestimmt werden. So kann ermittelt werden, ob und in welcher Konzentration Antikörper vorhanden sind. Durch das Ergebnis der Testung können sich Rückschlüsse auf den aktuellen Immunitätsstatus ziehen lassen. Je höher die Anzahl an Antikörpern ist, desto besser ist der Schutz gegen das Corona-Virus.

Zur Durchführung des Antikörper-Schnelltest auf Neutralisierende Antikörper gegen SARS-CoV-2 werden 10 µl Blut (ca. 2-3 Tropfen) aus der Fingerbeere benötigt. Die Entnahme der Probe und die anschließende Analyse erfolgt durch geschultes DRK-Personal.

(Pressemitteilung: DRK Ravensburg)