Dieb öffnet Pakete

Dieb öffnet Pakete
Geöffnete Pakete / Symbolbild (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Biberach (ots) – Die Zustellung von Paketen wird sich nach einem Einbruch in Biberach vereinzelt verzögern. In der Nacht zum Samstag war ein Unbekannter in ein Gebäude in der Wilhelmstraße eingedrungen. Dort hat ein Zustelldienst sein Verteilzentrum. Der Einbrecher öffnete gewaltsam die Tür. Dann öffnete er unzählige Pakete, nahm den Inhalt heraus und verteilte ihn teils wahllos im Raum. Möglicherweise hat er die wertvollsten Dinge mitgenommen. Was genau fehlt, steht bislang nicht fest.

Deshalb ist auch nicht bekannt, wie hoch der genaue Schaden durch diesen Einbruch ist. Die Polizei hat die Spuren gesichert und ermittelt jetzt, wer für die Tat verantwortlich ist. Dafür hofft sie auch auf Hinweise von Zeugen

(Hinweistelefon: 07351/4470).

Vorbeugung: Die Polizei bietet viele Tipps, wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Dazu gibt es bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Biberach ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind.

Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.