Die Wahl im SWR – Die Spitzenrunde in Baden-Württemberg: 11. März, 20.15 Uhr

Die Wahl im SWR – Die Spitzenrunde in Baden-Württemberg: 11. März, 20.15 Uhr
Die Spitzenrunde des SWR mitten im Endspurt des baden-württembergischen Landtagswahlkampfs. (Bild: © SWR/Patricia Neligan)
WOCHENBLATT
Redaktion

Endspurt im baden-württembergischen Landtagswahlkampf: Drei Tage vor der Wahl treffen die Spitzenkandidierenden der im Landtag vertretenen Parteien und der Linken aufeinander und diskutieren in den Stuttgarter Wagenhallen über wichtige landespolitische Themen.

Wie wollen die Parteien die Herausforderungen bewältigen?

Dabei sind Winfried Kretschmann (Grüne), Susanne Eisenmann (CDU), Andreas Stoch (SPD), Bernd Gögel (AfD), Hans-Ulrich Rülke (FDP) und Sahra Mirow (Die Linke). Zukunft der Wirtschaft, Klimawandel, Corona-Pandemie – das Land steht vor großen Herausforderungen. Wie wollen die Parteien die Herausforderungen bewältigen? Kurz vor der Wahl wird sich das Publikum einen letzten Eindruck über die Standpunkte verschaffen und ein Urteil bilden können. Mit welchen Konzepten möchten die Spitzenkandidierenden die politischen Herausforderungen der kommenden fünf Jahren angehen? In „Die Wahl im SWR – Die Spitzenrunde“ werden sie u. a. mit Fragen und Wünschen von Wählern konfrontiert.

Infos: Zu sehen ist die Spitzenrunde am Donnerstag, 11. März, ab 20.15 Uhr live im SWR Fernsehen Baden-Württemberg. Auf SWR.de/bw und in der SWR Aktuell App, im SWR Channel auf Youtube und auf dem SWR Aktuell-Kanal bei Facebook kann der Live-Stream verfolgt werden. Es moderieren Stephanie Haiber und Michael Matting.