Die Tuttlinger Räte treten fleißig in die Pedale

Die Tuttlinger Räte treten fleißig in die Pedale
Machen auf dem Zweirad richtig Meter: die Tuttlinger Gemeinderäte und OB Michael Beck (rechts). (Bild: www.tuttlingen.de)
WOCHENBLATT
Redaktion

Tuttlingen – Katja Rommelspacher ist die erfolgreichste „Stadtradlerin“ unter den Tuttlinger Gemeinderät / innen. OB Michael Beck ehrte die Teilnehmenden am Rande der jüngsten Gemeinderatssitzung.

18 Mitglieder des Tuttlinger Gemeinderates nahmen – laut städtischer Mitteilung – in diesem Jahr am Stadtradeln teil. Die Veranstaltenden des Klimabündnisses erfassen Kommunalpolitiker in ihrer Auswertung immer gesondert.

Schließlich gelten diese – so die Stadt Tuttlingen weiter – als besonders wichtige Multiplikatoren, wenn es auch um den Ausbau des Radverkehrs geht. In Tuttlingen trat in diesem Jahr fast die Hälfte des Gremiums in die Pedale.

Am fleißigsten war dabei Katja Rommelspacher von der LBU mit 818 Kilometern, gefolgt von Joachim Klüppel (CDU, 533 Kilometer) und Bodo Kreidler (LBU, 400 Kilometer).

OB Beck dankte allen, die sich in diesem Jahr beteiligt hatten und freute sich, dass Tuttlinger wieder bundesweit auf Platz eins kam und nur knapp unter dem Vorjahresergebnis lag – und das trotz Lockdown und Homeoffice.