Die Firma TOX Pressotechnik kauft 530 Stadtgutscheine für ihre Mitarbeiter

Die Firma TOX Pressotechnik kauft 530 Stadtgutscheine für ihre Mitarbeiter
Marcus Schmid (Geschäftsführer Stadtmarketing) dankt Stefanie Reich (Geschäftsführerin TOX Pressotechnik) für den Erwerb der Gutscheine. (Bild: Lisa Eisele)
WOCHENBLATT
Redaktion

Weingarten – TOX Pressotechnik steht als Familienunternehmen für Stabilität und Vertrauen in die gemeinsame Stärke. Das persönliche Miteinander ist immer besonders und wertvoll, auch wenn in diesem Jahr wieder auf Firmenfeiern verzichtet werden muss. Als Dank für das tägliche Engagement und die Leistungen erhalten alle Mitarbeiter einen Weingartener Geschenkgutschein im Wert von 44 €.

Mit der Zuwendung für die TOX-Mitarbeiter zu Weihnachten fließen dem Weingartener Einzelhandel und der Gastronomie rund 25.000 Euro zu.

Der Geschäftsführer des Stadtmarketings, Marcus Schmid freut sich über die Kooperation innerhalb der lokalen Geschäftswelt. Man erlebe in Weingarten eine gelebte Solidarität. Seit mehreren Jahren sind auch für Arbeitnehmer die 44 € Gutscheine beim Stadtmarketing erhältlich. Diese decken den Steuerfreibetrag ab, den Arbeitgeber ihren Mitarbeitern monatlich zukommen lassen können. Durch die über 100 Annahmestellen in Weingarten bietet der Wertgutschein dem Beschenkten unbegrenzte Einlösemöglichkeiten.

Die Stadtgutscheine sind ein wertvolles Geschenk. – Gerade jetzt zur Weihnachtszeit sind die Gutscheine eine schöne Anerkennung für die Mitarbeiter sowie ein willkommenes Geschenk für die Familie und den Freundeskreis.

Die Gutscheine sind mit Wert 10, 20, 44 und 50 Euro beim Stadtmarketing erhältlich. Informationen telefonisch unter 0751 405-157.

(Pressemitteilung: Weingarten.IN Stadtmarketing GmbH)