Die Blisshards: Selbst gestaltete Trikots für alle Teams

Die Blisshards: Selbst gestaltete Trikots für alle Teams
Die Ersten Mannschaften sind bereits ausgerüstet mit den neuen Trikots ausgestattet. (Bild: Johannes Weber)

WOCHENBLATT
Redaktion

Welcher Sportverein kennt diese Situation nicht: Die Trikots sind verschlissen, neue müssen her. Man nimmt sich einen Katalog, sucht sich Neue aus und bestellt. Und genau das haben die Blisshards anders gemacht. Sie haben ihr Trikot in Verbindung mit dem Ausrüster Hummel selbst gestaltet. Die Ersten Mannschaften sind bereits ausgerüstet und spielen in der neuen Kleidung.

Die Idee reifte vor rund einem Jahr. Die Handballspielgemeinschaft Friedrichshafen/Fischbach brauchte für einige Mannschaften neue Trikots. Und da kam die Frage auf: „Welche sollten es sein?“ Die Verantwortlichen gingen auf den Ausrüster Hummel zu. Schnell wurde klar, dass hier etwas ganz Besonderes und Eigenes gestaltet werden sollte – und das für alle Teams. Viele Ideen wurden entwickelt, besprochen, verworfen und wieder für gut empfunden. Diese kreative Phase dauerte rund fünf Monate, bis sich das Projektteam auf eine Linie einigen konnte. Zeppelin und das Sauerstoffwerk Friedrichshafen wurden als Partner mit ins Boot geholt.

Im Oktober 2022 war es dann endlich soweit. Die ersten Mannschaften konnten in den neuen Trikots auflaufen. Zug um Zug werden alle Teams damit ausgerüstet. Auch hier kann man sehen: Die Blisshards sind mitreißend und anders.

(Quelle: Blisshards/Johannes Weber)