Die Bahn setzt Arbeiten zwischen Ravensburg und Aulendorf fort

Die Bahn setzt Arbeiten zwischen Ravensburg und Aulendorf fort
Die Arbeiten an der Südbahn betreffen auch Wangen und Umgebung. (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Wangen – Die Deutsche Bahn weist – laut Mitteilung – auf den kommenden Fahrplanwechsel hin. Mit diesem würden auch die notwendigen Bauarbeiten auf der Südbahn beginnen. Unter anderem werden noch abschließende Gleisbauarbeiten sowie Anpassungen in der Stellwerkstechnik durchgeführt.

Deshalb werde der Streckenabschnitt zwischen Aulendorf und Ravensburg von Sonntag, 7. März 2021 bis Donnerstag, 1. April 2021 für den Zugverkehr gesperrt. Zwischen Aulendorf und Ravensburg bietet die Bahn einen  Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) an.

Es fahren Expressbusse ohne Zwischenhalt sowie Regiobusse, die unterwegs in Mochenwangen, Niederbiegen und Weingarten halten. Die Busse sind entsprechend beschildert. Auch die Züge der Bodensee-Oberschwaben-Bahn (BOB) seien von der Streckensperrung betroffen.