Der Ticketverkauf für den Saisonstart hat begonnen

Der Ticketverkauf für den Saisonstart hat begonnen
Ab sofort sind Karten für die Panthers erhältlich. (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Schwenningen – Die wiha Panthers Schwenningen starten am Samstag, 18. September, in ihre dritte Spielzeit in Deutschlands zweithöchster Spielklasse – und die Fans können live dabei sein.

Endlich startet die neue Saison in der BARMER 2. Basketball-Bundesliga ProA und sie ist – laut Vereinsmitteilung der wiha Panthers – mit einer Rückkehr der Zuschauer in die Deutenberghalle verbunden. 3G-Regeln, Kontaktdatenerhebung, Abstandsregeln und Mund-Nasen-Schutz-Pflicht ermöglichen die langersehnte Rückkehr der Fans zum Ligastart.

Zum Auftakt bekommt es die Mannschaft von Trainer Alen Velcic am 18. September mit dem Traditionsklub Phoenix Hagen zu tun (19 Uhr). Wer noch nicht mit einer Dauerkarte versorgt ist, erhält nun – mit dem Startschuss des Einzelkartenvorverkaufs – die Möglichkeit, das Team der wiha Panthers live in der Deutenberghalle erleben zu können.

Der Verein schreibt, dass man dabei sein soll, wenn die Größten im Schwarzwald das nächste Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte schreiben und man sich die Lieblingsplätze in der Heimhalle der wiha Panthers rechtzeitig holen müsse. Nach knapp einem Jahr ohne Fanunterstützung wolle man die einst so gefürchtete Sporthalle „Am Deutenberg“ mit der grandiosen Fanunterstützung wieder in die Festung „Deutenberghölle“ verwandeln.

Die neuformierte Panthers-Mannschaft habe eine durchwachsene Vorbereitung hinter sich. Nach der Verpflichtung von Spielmacher David Cohn zeigte die Leistungskurve zuletzt aber deutlich nach oben. Abgesehen von Kapitän Chris Frazier gilt es, zehn Neuzugänge zu integrieren. Dabei fällt vor allem auf, dass zwei Schwachstellen des vorjährigen Kaders zumindest auf dem Papier behoben zu sein scheinen.

Während in der Spielzeit 2020 / 2021 mit Nate Britt nur ein richtiger Spielmacher im Kader stand, haben die Schwenninger mit dem vor zwei Wochen verpflichteten David Cohn, Lennard Larysz und Luka Dolman gleich drei Spieler, die die Geschicke des Spiels leiten können. Auch die Probleme beim Rebounding sollten durch die Verpflichtung der beiden starken Innenspieler Till Isemann und Quatarrius Wilson der Vergangenheit angehören.

Grant Sitton als moderner, beweglicher Forward und Allrounder Raiquan Clark runden den Frontcourt ab. Mit Leon Hoppe wechselte ein vielversprechender deutscher Spieler von Bundesligist Chemnitz in den Schwarzwald. Routinier Kelvin Okundaye und das fränkische Talent Adrian Bergmann geben dem Team zusätzliche Tiefe und zwei Spieler mit vorbildlicher, kämpferischer Einstellung.

Am 18. September 2021 wird es um 19 Uhr ernst für die Schwenninger Mannschaft. Mit Phoenix Hagen steht der erste Ligagegner als Gradmesser bereit. Tickets könnten vorab über den Onlineshop der Panthers oder in der Geschäftsstelle der Panthers erworben werden. Die Veranstaltung wird unter den 3G-Regeln durchgeführt.

Nur wer geimpft, genesen oder getestet ist (Schnelltest 24-stündige Gültigkeit, PCR-Test darf maximal 48 Stunden zurückliegen), könne in der Deutenberghalle dabei sein. Begrenzte Kapazitäten für Schnelltests werden vor der Halle angeboten. Es wird jedoch empfohlen, bereits vorab einen Test durchführen zu lassen.

Zudem müsste – nach wie vor – eine Datenerhebung stattfinden und die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln beachtet werden. In der Halle sei das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Die Halle öffnet 90 Minuten vor Spielbeginn (ab 17.30 Uhr). Aufgrund des erhöhten Aufwands beim Einlass wird empfohlen, etwas mehr Zeit einzuplanen und möglichst früh zur Halle zu kommen.

Der Kader der wiha Panthers Schwenningen:

#0 Grant Sitton (Forward, 28, USA), #9 Quatarrius Wilson (Center, 25, USA), #14 Luka Dolman (Guard, 20, D), #15 Leon Hoppe (Forward, 21, D), #18 Adrian Bergmann (Forward, 20, D), #20 Kelvin Okundaye (Guard, 28, D), #21 Till Isemann (Center, 24, D), #23 Raiquan Clark (Forward, 26, USA), #33 Chris Frazier (Guard, 31, D), #34 David Cohn (Guard, 26, USA/ISR).