Demokratiewochen: Angebote in der kommenden Woche

Demokratiewochen: Angebote in der kommenden Woche
(Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bodenseekreis – Auch in Ausnahmejahren sind Veranstaltungen, Aufklärung und Diskussion möglich. Das zeigt aktuell die Partnerschaft für Demokratie im Bodenseekreis. Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ bietet das Amt für Migration und Integration des Landkreises gemeinsam mit ihren Koordinierungs- und Fachstellen eine Reihe von Internet-Veranstaltungen an. Gerade das Online-Format lässt viel Spielraum für Diskussionen oder Fragen, die im Chat wie auch verbal formuliert werden können. Dabei werden auch Methoden wie „Design Thinking“ vorgestellt. Die Themen sprechen Jugendliche ebenso an wie Erwachsene, Fachkräfte und alle anderen Interessierten.

Themen und Termine:

  • Antifeminismus als Demokratiegefährdung – Gleichstellung in Zeiten von Antisemitismus und einer erstarkenden (extremen) Rechten (7.12.2020, online)
  • Rechte haben Rechte bekommen – Partizipation und Demokratiebildung im Kindergarten und in der Schule (9.12.2020, online)
  • Abschlussveranstaltung der Demokratie-Wochen im Bodenseekreis (12.12.2020, online)

In der Abschlussveranstaltung werden die Eindrücke und Impulse aus den Demokratie-Wochen zusammengefasst. Es sollen Erkenntnisse und Anregungen aus den einzelnen Veranstaltungen zusammengetragen, diskutiert und ausgewertet werden. Die Veranstaltenden versprechen sich davon neue Ideen für Aktionen und Handlungsfelder im kommenden Jahr.

Anmeldungen zu den einzelnen Terminen sind noch möglich per E-Mail an miriam.macak@bodenseekreis.de.

Infos auch unter www.demokratie-leben-bodenseekreis.de