Das Seniorenkino nimmt „Greatest Showman“ ins Programm auf

Das Seniorenkino nimmt „Greatest Showman“ ins Programm auf
Ein besonderes Kinoerlebnis für Senioren wartet am 26. Juli. (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Tuttlingen – Das Seniorenkino im Scala zeigt – laut städtischer Mitteilung – am Montag, 26. Juli, ab 14.30 Uhr, den Film „Greatest Showman“, ein biografisches Musical über den legendären Showmaster, Politiker, Unternehmer und Schwindler P.T. Barnum, dessen Lebensmotto „Träume mit weit geöffneten Augen“ verbunden mit seinem Mut, Risiken einzugehen zu großem Erfolg führte.

Zum Inhalt: Als P.T. Barnum (Hugh Jackman) seine Arbeit verliert, treiben ihn und seine Frau Charity (Michelle Williams) Existenzsorgen um. Doch dann hat der zweifache Vater eine Geschäftsidee: Er gründet ein Kuriositätenkabinett, für das er unter anderem eine bärtige Frau und einen kleinwüchsigen Mann anheuert.

Doch er will seinen zahlenden Gästen nicht nur Kurioses bieten, sondern auch eine atemberaubende Show mit Akrobaten wie der Trapezkünstlerin Anne Wheeler (Zendaya) und spektakulären Tänzern. Gleichzeitig sehnt Barnum sich nach dem Respekt der feinen Gesellschaft, die hochnäsig auf seinen Zirkus herabsieht.

Er tut sich daher mit dem seriösen Theatermacher Phillip Carlyle (Zac Efron) zusammen und als er bei einer königlichen Audienz der schwedischen Opernsängerin Jenny Lind (Rebecca Ferguson) begegnet, wittert er die Chance darauf, endlich auch in der High Society und in der Kunstszene ernstgenommen zu werden. Er geht mit Jenny auf Amerika-Tournee.

Der Einlass ist – so die Stadt Tuttlingen – ab 14 Uhr, der Film startet um 14.30 Uhr. Der Eintritt beträgt sieben Euro inklusive einem Getränk und einer kleinen Portion Popcorn. Die Veranstaltung wird mit Platzkarten durchgeführt, es stünden mehrere Kinosäle zur Verfügung, sodass die aktuellen Hygienevorschriften unproblematisch einzuhalten sind.

Telefonische Vorbestellungen sind telefonisch unter 07461/9697011 oder im Seniorenbüro unter 07461/99-395 oder 07461/15104 (Anrufbeantworter) erforderlich. Das Seniorenkino ist eine Kooperationsveranstaltung der evangelischen und katholischen Gesamtkirchengemeinden, des Scala-Kino und der Stadt Tuttlingen.