Das Freibad Stefanshöhe ist für den Saisonstart bereit

Das Freibad Stefanshöhe ist für den Saisonstart bereit
Noch sind keine Badegäste zu sehen. (Bild: Stadt Wangen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Wangen – Derzeit sinken die Inzidenzzahlen auch im Landkreis Ravensburg und somit rückt – laut städtischer Mitteilung – der Beginn der Badesaison näher. Voraussichtlich Ende dieser Woche öffnet das Freibad Stefanshöhe seine Pforten für die Badegäste.

Dauerkarten und 10er-Karten können – so die Stadt Wangen – am Dienstag, 25. Mai, und Donnerstag, 27. Mai, jeweils von 16 bis 18 Uhr sowie ab Saisonbeginn zu den Dienstzeiten an der Freibadkasse erworben beziehungsweiseverlängert werden. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie gelte im Freibad – wie im vergangenen Jahr – ein Hygienekonzept mit Abstands- und Hygieneregeln.

Die Öffnungszeiten würden deshalb – wie auch schon in der letzten Badesaison – durch eine Reinigungspause unterbrochen. Das Freibad Stefanshöhe öffnet von 7 Uhr (samstags und sonntags 8.30 Uhr) bis 13 Uhr und dann von 14 Uhr bis 20.30 Uhr.

Da das Freibad mit Verspätung öffnet, seien die Preise für die Dauerkarten nicht nur bis zum Ende der Kernzeit, sondern bis zum Ende der Nebensaison im Herbst am 26. September, gültig.