Das Duell mit Großaspach muss neu angesetzt werden

Das Duell mit Großaspach muss neu angesetzt werden
Haben aufgrund der Pandemie spielfrei: die Ulmer Fußballer. (Bild: Verein - Lucca Fundel)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ulm – Das für Freitag, 12. November, angesetzte Heimspiel des SSV Ulm 1846 in der Fußball-Regionalliga Südwest gegen die SG Sonnenhof Großaspach ist kurzfristig abgesetzt worden.

Bei den Gästen wurden – laut Ulmer Vereinsmitteilung – mehrere Personen positiv auf Covid-19 getestet. Wann das Spiel nachgeholt wird, sei zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar.

Ein neuer Termin soll aber zeitnah bekanntgegeben werden. Klar ist dagegen, dass alle Tickets für das Heimspiel – so der SSV weiter – ihre Gültigkeit behalten.