Das Auto in der Garage lassen: Autofreies Lauratal bei Weingarten

Das Auto in der Garage lassen: Autofreies Lauratal bei Weingarten
Autofreies Lauratal: Am Sonntag können am BUND-Infostand kostenlos Lastenräder ausprobiert werden. (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Der Herbst ist da, die Blätter verfärben sich und zum 3. Mal findet am Wochenende 24. und 25. September das Autofreie Lauratal statt. Besucher dürfen sich auf verschiedene Aktionen freuen. Einfach vorbeischauen.

Das Naherholungsgebiet bietet für Wanderer, Radfahrer, Rollschuhfahrer, Skater, Bollenwagenzieher und Kinderwagenschieber tolle Möglichkeiten, Natur und Sport, Erlebnis und Naherholung, Geselligkeit und Stille gleichermaßen zu erfahren. Es sind viele Aktionen geplant.

Der BUND Ravensburg-Weingarten wettet mit der Stadt Ravensburg und der Stadt Weingarten: Wetten, dass wir es schaffen mit 40 Lastenrädern durchs Lauratal zu fahren? Ob mit Box vorne, Multicharger, Anhänger – völlig egal. „Wir zeigen, wie vielfältig Lastenräder sein können und wollen das Thema stärker in der öffentlichen Wahrnehmung verankern.“

Treff ist am Wanderparkplatz am Eingang des Lauratals von Weingarten kommend. Start der Tour ist um 13 Uhr. Gemeinsam wird dann zum Drachenfest nach Nessenreben geradelt. Dort kann jeder nach Herzenslust picknicken.

Das Lauratal ist am Wochenende (Samstag 12 Uhr bis Sonntag 20 Uhr) durchgehend für den KFZ-Verkehr gesperrt. Aktionspartner: B90/Die Grünen Weingarten, ADFC, BUND Ravensburg-Weingarten, NABU, Critical Mass.

Nähere Infos zur Wette gibt es hier.

(Quelle: Gemeindeblatt Baienfurt)