Burachhöhe: Blumenzwiebel- Pflanzaktion

Burachhöhe: Blumenzwiebel- Pflanzaktion
Blumenzwiebeln - Narzissen. (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Am Freitag kann jeder mitmachen

Ravensburg – „Wer kann – bitte mitmachen, alle sind willkommen“. So ruft die Stadt Ravensburg auf zur Teilnahme an der Aktion „Burachhöhe blüht auf“. Nachdem in diesem Jahr auf der Burachhöhe zahlreiche Biotopverbundmaßnahmen durchgeführt und ein Naturlehrpfad eingerichtet wurde, soll das Projekt mit einer Pflanzaktion abgeschlossen werden. Bürgermeister Dirk Bastin wird die Blumenzwiebelpflanzung am Freitag, 4. Dezember eröffnen.

Im Frühjahr sollen Schneeglöckchen, Buschwindröschen, Krokusse, Narzissen, und andere Frühblüher sprießen. Die Blumenzwiebeln sind da und sollen nun verbuddelt werden. „Zum Setzen der Zwiebeln sind alle Bürger- ob groß oder klein, ob jung und alt -, die sich hier engagieren möchten, herzlich eingeladen“, schreibt die Stadtverwaltung in ihrer Pressemeldung. Die Pflanzaktion findet am Freitag, 4. Dezember um 14 Uhr statt und wird von Landschaftsarchitekten und Mitarbeitern der Stadt geleitet. Treffpunkt ist der Parkplatz der Kleingartenanlage Garten- und Blumenfreunde Ravensburg Sonnenbüchel.

Die Pflanzaktion kann unter Beachtung der aktuell gültigen Corona Regelungen durchgeführt werden. Nähere Infos gibt es telefonisch bei der Stadtverwaltung unter 0751/82-263.