Bunte Vielfalt für die Gartensaison

Bunte Vielfalt für die Gartensaison
Beet und Balkonpflanzenmarkt. (Bild: Ernst Fesseler)
WOCHENBLATT
Redaktion

Weissenau (ZfP) – Die BIOLAND-Gärtnerei des ZfP Südwürttemberg am Standort Weissenau bietet vom 26. April bis zum 21. Mai eine große Auswahl an Beet- und Balkonpflanzen, Gemüsejungpflanzen, Kräutern und Stauden an.

Beim Beet- und Balkonpflanzenmarkt verkauft die BIOLAND-Gärtnerei des ZfP Südwürttemberg wieder alles für einen gelungenen Start in die Gartensaison: Beet- und Balkonpflanzen, Gemüsejungpflanzen, Kräuter und Stauden. Die Kunden erwartet eine bunte Vielfalt an Pflanzen, bei deren Auswahl darauf geachtet wird, dass sie unter den regionalen Bedingungen gedeihen. Für einen einfachen Transport ist es möglich, während des Markts mit dem Auto direkt bis zu den Gewächshäusern zu fahren.

Der Coronavirus-Pandemie geschuldet, sind die obligatorischen AHA-Regeln einzuhalten: Während des Einkaufs muss eine FFP2- oder OP-Maske getragen, ausreichend Abstand zu anderen gehalten und auf die Handhygiene geachtet werden. So viel wie möglich wird im Freien angeboten, in den Gewächshäusern sind Rundwege ausgewiesen, alle Ausgänge werden offengehalten. Darüber hinaus wird darauf geachtet, dass das kommende Infektionsschutzgesetz des Bundes und die Corona-Verordnung des Landes eingehalten werden und sich nicht zu viele Kunden gleichzeitig in den Gewächshäusern und den Außenflächen aufhalten.

Termin:

  • Was:    Beet- und Balkonpflanzenmarkt
  • Wann: 26. April – 21. Mai, Mo – Fr, 9 – 12 und 13 – 16 Uhr
  • Wo:     BIOLAND-Gärtnerei des ZfP Südwürttemberg, Weingartshofer Str. 2, 88214 Weissenau

Einfahrt mit dem Auto bis zu den Gewächshäusern möglich.

(Pressemitteilung ZfP Südwürttemberg)