Bundeswehr hilft bei Eingangs-Testung in Pflegeheimen

Bundeswehr hilft bei Eingangs-Testung in Pflegeheimen
Feldwebel Daniel Hele mit Landrat Lothar Wölfle und Erstem Landesbeamten Christoph Keckeisen. (Bild: Landratsamt Bodenseekreis)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bodenseekreis – Die Bundeswehr wird auch im Bodenseekreis beim Infektionsschutz zum Einsatz kommen. Es ist geplant, dass 15 Soldaten der Panzerpionierkompanie 550 der deutsch-französischen Brigade aus Stetten am Kalten Markt zunächst drei Wochen lang die Corona-Schnelltests an den Eingängen von 16 Pflegeheimen durchführen. Damit soll das Pflegepersonal vor Ort entlastet werden, denn in vielen Einrichtungen gibt es infektions- oder quarantänebedingt bereits spürbare Personalengpässe.

Koordiniert wird der Einsatz im Landratsamt durch Feldwebel Daniel Hele vom Kreisverbindungskommando gemeinsam mit der Heimaufsicht des Sozialamts. Landrat Lothar Wölfle und Krisenstabsleiter Christoph Keckeisen begrüßten Feldwebel Hele am Mittwoch (27. Januar 2021) im Landratsamt und bedankten sich schon im Voraus bei den Bundeswehrangehörigen. Die Männer aus der Truppe machen zunächst selbst einen Corona-Test und erhalten eine Schulung durch das DRK. Ab Freitag (29. Januar 2021) sollen sie dann die Arbeit an den 16 Einsatzorten aufnehmen.

Das Landratsamt hatte am Montag die Unterstützung der Bundeswehr angefordert, nachdem bei den vollstationären Pflegeeinrichtungen im Landkreis der Bedarf abgefragt wurde. Alle 16 Einrichtungen, die Bedarf angemeldeten hatten, bekommen nun die gewünschte Unterstützung. Die Kreisverwaltung organisiert hierfür die Unterbringung und Verpflegung sowie den Transport der Soldaten.

Hier wird die Bundeswehr in den kommenden drei Wochen bei der Eingangs-Testung eingesetzt:

  • Karl-Olga-Haus, Friedrichshafen
  • Franziskuszentrum, Friedrichshafen
  • Wilhelm-Maybach-Stift, Friedrichshafen
  • Haus der Pflege St. Martin, Friedrichshafen
  • Haus der Pflege St. Josef, Meckenbeuren-Brochenzell
  • Haus der Pflege St. Raphael, Oberteuringen
  • Haus der Pflege St. Vinzenz Pallotti, Immenstaad
  • Haus der Pflege St. Iris, Eriskirch
  • Haus der Pflege St. Johann, Tettnang
  • Hospital zum Heiligen Geist, Langenargen
  • St. Pirmin, Meckenbeuren-Liebenau
  • Pflegeheim St. Franziskus, Markdorf
  • Alten- und Pflegeheim Wespach, Salem
  • Haus der Pflege Dr. Albert Moll, Tettnang
  • St. Nikolaus, Owingen
  • Dr. Zimmermann Stift, Meersburg