Bund Naturschutz: Wasserfall und Pavillon sind fertig

Bund Naturschutz: Wasserfall und Pavillon sind fertig
(Bild: Natur in Lindau)
WOCHENBLATT
Redaktion

Lindau – Die Baustelle des BUND Naturschutz (BN) auf der Lindauer Gartenschau geht weiter: Zimmerer Pius Bandte montierte mit Unterstützung der Bundesfreiwilligendienstlern vom BUND Naturschutz und freiwilligen Helfern innerhalb von drei Tagen den Ausstellungspavillon. Die Dachdeckung wird großzügiger Weise vom Dachdecker Kai Stoll gespendet.

Auch der kleine Wasserfall mit Nagelfluhfelsen, die vom Markt Scheidegg zur Verfügung gestellt wurden, ist nun fertig. Der BN wurde beim Bau vom Landschaftsgärtner Hans-Peter Hartmann unterstützt. Der Steg am Teich ist der nächste Bauabschnitt und wenn die Pflanzflächen von der Fa. Haas hergerichtet sind, dann wird die Fläche noch gut eingegrünt und authentisch „dekoriert“.

„Mit dieser Gestaltung schlagen wir den Bogen vom Allgäu zum Bodensee und können im Pavillon unsere wechselnden Ausstellungen gut präsentieren,“ ist Gebietsbetreuerin Isolde Miller überzeugt.