Brauerei Leibinger untermauert Engagement mit neuer Platinum-Partnerschaft bei den Towerstars

Brauerei Leibinger untermauert Engagement mit neuer Platinum-Partnerschaft bei den Towerstars
"Daumen hoch" für die Untermauerung einer langen Partnerschaft. (v.l.) Michael Leibinger (Geschäftsführer Brauerei Leibinger), Raphael Kapzana (Kaufmännischer Geschäftsführer Towerstars) und Jürgen Gaugel (Mitglied Towerstars Aufsichtsrat). (Bild: F.Enderle)
WOCHENBLATT
Redaktion

Die Towerstars können weiterhin auf die Unterstützung der Ravensburger Brauerei Leibinger zählen. So wurde jetzt ein neuer, langfristiger Vertrag geschlossen, der die Verbundenheit des traditionsreichen, heimatverbundenen Familienunternehmens zum Ravensburger Eissport wieder einmal bestätigt.

Schon zu Zeiten des legendären St. Christina Hangs war die Brauerei Leibinger ein treuer und verlässlicher Partner und zierte bereits Ende der 80er Jahre mit seinem einprägenden Schriftzug das Trikot der EVR-Cracks oder die Werbetafeln im Stadion. Die Partnerschaft setzte sich auch ununterbrochen fort, als der EV Ravensburg mit dem Umzug in die Eissporthalle und vier Jahre später die Towerstars mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga neue Kapitel der langen Ravensburger Eissporttradition aufschlugen. Apropos zeitlicher Rückblick: Bekanntlich reichen die belegten Wurzeln des Ravensburger Eissports bis in das Jahr „1881“ zurück. Nur unwesentlich später, konkret 1894, wurde bei Leibinger das erste Bier gebraut.

„Wir sind tief in der Region verwurzelt“, sagt Michael Leibinger über die Werte seiner Heimatbrauerei. „Diese Wurzeln spiegeln sich in der Qualität der Biere, den regionalen Zutaten, dem Lieferradius und unseren langjährigen Mitarbeitern wider. Aber auch das bodenständige, die gemeinsame Geschichte und die Tradition mit den Vereinen der Region liegt uns am Herzen. Mit den Towerstars verbindet uns eine langjährige Partnerschaft und wir sind stolz, diese Verbundenheit auch in Zukunft weiterzutragen.“

Neben den Werbetätigkeiten an der Bande und auf dem Towerstars Trikot, engagiert sich die Brauerei Leibinger auch in den genüsslichen Belangen. So werden seit vielen Jahren in der CHG Arena an den Imbissen und in der VIP – und Businesslounge heimische Bierspezialitäten und alkoholfreie Erfrischungsgetränke vom Bierbuckel ausgeschenkt.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit der Brauerei Leibinger einen unserer ältesten Partner weiter an uns binden konnten“, betont der Kaufmännische Geschäftsführer der Towerstars, Raphael Kapzan und ergänzt: „Genauso wie die Towerstars steht die Brauerei Leibinger für Tradition und Heimatliebe. Das macht diese Partnerschaft zu etwas ganz Besonderem.“

(Vereinsmitteilung: Ravensburg Towerstars)