Brand in Konstanzer Gefängnis: Vier Männer in Klinik

Brand in Konstanzer Gefängnis: Vier Männer in Klinik
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. (Bild: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild)
WOCHENBLATT
Redaktion

Konstanz (dpa/lsw) – Nach einem Brand im Konstanzer Gefängnis sind vier Männer ins Krankenhaus gebracht worden. Das Feuer war in der Nacht von Freitag auf Samstag in einer Zelle der Justizvollzugsanstalt ausgebrochen.

Nach weiteren Angaben der Feuerwehr vom Montag wurde der Insasse der Zelle gerettet und medizinisch versorgt. Die Häftlinge in den umliegenden Zellen wurden durch den Rettungsdienst untersucht. Insgesamt wurden vier Männer ins Klinikum Konstanz zur weiteren Untersuchung und Behandlung transportiert. Die Brandursache war zunächst unklar.