Bodolzer Bürgermeister Christian Ruh überraschend verstorben

Bodolzer Bürgermeister Christian Ruh überraschend verstorben
Bürgermeister Christian Ruh ist im Alter von 60 Jahren verstorben. (Bild: Bürgerschaft Bodolz)

Ruh stand siebeneinhalb Jahre an der Spitze der Gemeinde. Davor war er über neun Jahre lang Hauptamtsleiter der Stadt Lindau.

Bodolz (ust) – Völlig unerwartet ist Christian Ruh am 21.Oktober 2021 im Alter von nur 60 Jahren verstorben. Das teilt der Zweite Bürgermeister, Bruno Schmid, auf der Homepage der Gemeinde mit. Wörtlich heißt es dort: „Unser Mitgefühl gilt seiner Frau, seinen Töchtern und seiner ganzen Familie“. Nähere Angaben zum plötzlichen Tod des Bodolzer Bürgermeisters konnte bzw. wollte Schmid nicht machen. Als Stellvertreter wird er die Amtsgeschäfte weiterführen, bis voraussichtlich im Januar ein neuer Bürgermeister gewählt wird.

Aus anderen Quellen verlautete, Ruh sei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verstorben – vermutlich eingeschlafen und einfach nicht mehr aufgewacht. Am Dienstagabend habe er noch die Gemeinderatssitzung in Bodolz geleitet. Nicht nur die Bediensteten im Rathaus, auch die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde seien von der Todesnachricht geschockt gewesen, heißt es.