BKK ZF & Partner senkt Zusatzbeitrag auf 1,45 %

BKK ZF & Partner senkt Zusatzbeitrag auf 1,45 %
Die Versicherten der BKK ZF & Partner können auch von einem erweiterten Mehrleistungspaket profitieren. (Bild: BKK ZF & Partner)
WOCHENBLATT
Redaktion

Weingarten – Die BKK ZF & Partner blickt positiv auf das neue Jahr. Zum 01.01.2022 senkt sie ihren Zusatzbeitrag auf 1,45 %. Im Vergleich zum Vorjahr sparen die Versicherten somit bis 100 €.

Trotz der weiter anhaltenden Herausforderungen durch die Corona-Pandemie kann die BKK ZF & Partner auf eine positive Vermögenssituation blicken und möchte diese in erster Linie an ihre Versicherten weitergeben.

Nach dem turbulenten Jahr setzt die Betriebskrankenkasse nicht nur auf Beitragsersparnis. Die Versicherten der BKK ZF & Partner können auch von einem erweiterten Mehrleistungspaket profitieren.

Das prall gefüllte Gesundheitspaket reicht von verschiedenen Boni und Prämien über Telemedizin für Kinder und Online-Angeboten bis hin zu Gesundheitsreisen, alternativer Medizin, Baby-Leistungen oder Sport-, Wellness- und Ernährungsangeboten.

Weitere Informationen dazu gibt es unter https://www.prallhalla.de oder telefonisch unter 07541 3908-3030.

(Pressemitteilung: BKK ZF & Partner)