BioGenuss-Radtouren: In den Sommerferien radeln und genießen

BioGenuss-Radtouren: In den Sommerferien radeln und genießen
Auf drei Routen innerhalb des Landkreises wird eine Radtour zum Genusserlebnis. (Bild: Fesseler/Hof Poppenhaus)
WOCHENBLATT
Redaktion

Kreis Ravensburg – Die Sommerferien sind in vollem Gange. Hier bieten die neuen BioGenuss-Radtouren der Bio-Musterregion Ravensburg eine willkommene Abwechslung. Auf drei Routen innerhalb des Landkreises wird eine Radtour zum Genusserlebnis.

Unter dem Motto „BioGenuss-Radtouren – Radelnd unsere Bio-Heimat erFAHREN“ führen die Touren an verschiedenen Bio-Höfen oder Bio-Verarbeitern vorbei und bieten die Möglichkeit, Bio-Köstlichkeiten direkt am Ort der Erzeugung zu erwerben und ganz nebenbei noch etwas über die unterschiedlichen Betriebe und deren Besonderheiten zu erfahren. „So wollen wir die Verbraucherinnen und Verbraucher in Kontakt mit unseren Bio Landwirtinnen und -Landwirten bringen sowie die Vor-Ort-Vermarktung bewerben“, sagt Katharina Eckel, Regionalmanagerin der Bio-Musterregion Ravensburg und Initiatorin des Projektes.

Drei Rundtouren stehen momentan zur Auswahl, die sich rund um Leutkirch im Allgäu, Bad Waldsee, Wolfegg, Amtzell, Bodnegg und Waldburg befinden. Genaue Informationen zu den Touren sowie die detaillierten Streckenverläufe gibt es unter www.biomusterregionen-bw.de/biogenuss-radtouren.

Sie haben bereits eine tolle BioGenuss-ErFAHRUNG gemacht? Dann teilen Sie Ihre Erlebnisse gerne dem Team der Bio-Musterregion Ravensburg mit und schreiben eine Mail an k.eckel@rv.de. Das Team freut sich von Ihren erFAHRUNGEN zu lesen bzw. zu sehen und wünschen viel Freude beim Radeln und Entdecken.

(Pressemitteilung: Landkreis Ravensburg)