Offene Türen und buntes Programm Bildungszentrum Markdorf in neuem Glanz

Bildungszentrum Markdorf in neuem Glanz
So schön kann Schule sein: am Samstag, 24. September von 14:00 bis 17:00 Uhr sind alle eingeladen, das BZM im neuen Glanz und dort einen bunten Nachmittag zu erleben. (Bild: Landratsamt Bodenseekreis)
WOCHENBLATT
Redaktion

Spaß und Staunen am Samstagnachmittag im Bildungszentrum Markdorf: Nach mehrjähriger Sanierung wird das BZM am 24. September 2022 mit einem bunten Programm offiziell eingeweiht und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Zwischen 14:00 und 17:00 Uhr werden Spiele, Vorführungen und interessante Infos geboten. So gibt es in der neuen Cafeteria Kaffee, Kuchen, Snacks und Musik und Fachleute führen durch die neugestalteten Bereiche der Schule.

Dabei wird auch erklärt, warum die neue Haustechnik gegenüber früher bis zu 80 Prozent CO2 einsparen kann, welche Ideen im neuen Ganztages- und Mensabereich stecken und was die naturwissenschaftlichen Unterrichtsräume können.

Bei schönem Wetter laden die neu gestalteten Außenanlagen zum Verweilen ein und in der Sporthalle I gibt es einen Spielplatz unterm Dach und Fitness-Inspirationen. So macht Schule Spaß! Der Bodenseekreis als Schulträger hat das ehrgeizige Sanierungsprojekt vorangetrieben, über 30 Millionen Euro wurden in den Bildungsstandort investiert.

Jung und Alt, Groß und Klein sind herzlich in das Bildungszentrum Markdorf in der Ensisheimer Straße 30 eingeladen.

(Pressemitteilung: Bildungszentrum Markdorf)