„Bike and Ride“ Boxen am Bahnhof

„Bike and Ride“ Boxen am Bahnhof
Radkoordinator der Stadt Bad Waldsee, Ferdinand Bender (links) und Bürgermeister Matthias Henne haben am Montag die neuen Fahrradboxen am Bahnhof in Betrieb genommen. (Bild: Brigitte Göppel)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee – Einen trockenen und sauberen Abstellplatz mit hohem Schutz vor Diebstahl und Vandalismus bieten die neuen Fahrradboxen der Stadt, die vor wenigen Tagen beim Bahnhof aufgestellt wurden und seit Montag in Betrieb sind.

Die Fahrradboxen lassen sich bequem von zu Hause aus oder vor Ort per Smartphone buchen. Der Zugang ist mit einem Code möglich, den man über ein Online-Buchungssystem erhält. Es muss somit kein Schlüssel organisiert werden.

Auf der Website des Anbieters (www.bikeandridebox.de) wird zunächst der Standort Bad Waldsee ausgewählt, danach die gewünschte Box und die Mietdauer. Im nächsten Schritt folgt die Registrierung, dann der Bezahlvorgang über PayPal, Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift. Im Anschluss daran erhält man den Zugangscode für die Box per E-Mail.

Vor Ort werden einmalig die Zugangsdaten und der Code eingegeben. Mit diesem lässt sich die Tür während der Mietdauer beliebig häufig öffnen und schließen. Im Inneren befinden sich in allen Boxen außerdem Kleiderhaken, um etwa seinen Fahrradhelm zu verstauen. Eine Beleuchtung sorgt für gute Sichtverhältnisse.

Die Boxen sind doppeltstöckig. In den unteren drei Boxen besteht die Möglichkeit sein E-Bike während der Einstellzeit zu laden. Die oberen drei Boxen sind mit einem ausziehbaren Liftsystem versehen, welches das einfache Einfahren des Fahrrades in der oberen Box ermöglicht.

Dies funktioniert kinderleicht, wovon sich Bürgermeister Matthias Henne am Montag selbst überzeugte. „Diese sicheren Radboxen ergänzen nun die bestehende überdachte Fahrrad-Abstellanlage am Bahnhof, die übrigens stets sehr gut durch Pendler angenommen wird. Die Kombination von Fahrrad und Öffentlichem Nahverkehr ist ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz. Die Radboxen und die Abstellanlage sind wichtige Bestandteile für die schrittweise Umsetzung unseres Radverkehrskonzeptes. Mein Dank geht an alle Mitarbeiter die dies umgesetzt haben.“

Die Funktion der Radboxen sind kinderleicht und genau erklärt. (Bilder: Brigitte Göppel)

Mietpreis

Der Mietpreis für einen Tag für die oberen Boxen ohne Ladesteckdose beträgt 1 € sowie 2 € für die unteren Boxen mit Ladesteckdosen. Weitere Tarife sind 5€ / 7 € pro Woche, 15 € / 20 € pro Monat, 50 € / 70 € pro halbes Jahr und 80 € / 100 € für ein ganzes Jahr. Der Mietbeginn ist immer das aktuelle Datum.

Bald auch Lademöglichkeit für E-Bikes bei der Tourist-Information

Wer in Zukunft als E-Bike-Fahrer in Bad Waldsee unterwegs ist, hat in wenigen Wochen zudem die Möglichkeit, seinen Akku sicher in einer Art Schließfachschrank bei der Tourist-Information laden zu lassen. Die Buchungsart ist dieselbe wie bei den Radboxen am Bahnhof, einfach bequem von zu Hause aus oder vor Ort per Smartphone buchen. Die Kosten für zwei Stunden belaufen sich auf 0,50 € sowie 1 € für einen ganzen Tag.

(Pressemitteilung: Stadt Bad Waldsee)