Biberacher Wochenmarkt: Hunde sind nicht erlaubt

Biberacher Wochenmarkt: Hunde sind nicht erlaubt
Hunde sind auf dem Biberacher Wochenmarkt nicht erlaubt. (Bild: Hundeverbot)
WOCHENBLATT
Redaktion

In letzter Zeit gibt es vermehrt Wochenmarktbesucher, die ihre Hunde mitbringen oder mit dem Fahrrad über den Biberacher Wochenmarkt fahren. Nach der Marktsatzung der Stadt Biberach ist dies nicht zulässig.

Hunde dürfen nicht mit auf den Wochenmarkt genommen werden. Darauf weisen Schilder in den Eingangsbereichen zum Wochenmarkt hin. Ausgenommen hiervon sind Blindenhunde. Ebenso dürfen auf dem Wochenmarkt Motorräder, Mopeds oder ähnliche Fahrzeuge nicht mitgeführt werden.

Fahrräder müssen geschoben werden. Verstöße führen zu Ordnungswidrigkeiten. Im Interesse der Marktbeschicker und -besucher bittet die Marktleitung um gegenseitige Rücksichtnahme und Einhaltung der Bestimmungen der Marktsatzung.

(Pressemitteilung: Stadtverwaltung Biberach)